Cardinals U14-Turnier und FIRE BIRDS Bundesligaspiel auf der Lohwiese

Wann? 02.06.2013 11:00 Uhr bis 02.06.2013 18:00 Uhr

Wo? Sportplatz Lohwiese, Lohwiese, 45329 Essen DE
Anzeige
Essen: Sportplatz Lohwiese |

Am Sonntag ist American-Football-Gameday

Ab 11 Uhr geht der Nachwuchs zum einzigen Heimturnier auf das Feld

Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Assindia Cardinals, die neben den Flag-Footballern vor allem den Nachwuchs im American Football präsentieren. Für interessierte Jugendliche in der Alterklasse ab U14 ist der Sonntag besonders interessant. Bei freiem Eintritt besteht für jeden die Möglichkeit, sich den Sport aus nächster Nähe anzusehen. Den Abschluss bilden dann die Flag-Footballer In der Bundesliga haben sie die Mannschaft der Hildesheim Invaders zu Gast.

Am kommenden Sonntag ist es endlich soweit. Die Assindia Cardinals präsentieren den ersten und auch einzigen Heimtermin in dieser Saison für die jüngste Truppe der „Men In Blue“. Zu Gast sind die Gelsenkirchen Devils, Solingen Steelers und die Ahlen/Hamm Aces. Auf dem Sportplatz an der Lohwiese in Essen-Karnap wird ab 11 Uhr um das braune Lederei und um jeden einzelnen Meter gekämpft. Ein Gegner an diesem dritten Turniertag werden auf jeden Fall die Aces aus Hamm sein, da beide Teams in der laufenden Saison noch nicht gegeneinander gespielt haben, und von der Planung her dieser Termin die letzte Gelegenheit ist sich zu messen. Der zweite und von der Ligaplanung her wahrscheinlichere zweite Gegner sollten die Devils aus der Nachbarstadt Gelsenkirchen sein.

„Die Aces haben am ersten Turniertag gegen Duisburg und Remscheid relativ klar verloren, und sind deshalb vom Papier her ein Gegner den wir schlagen können. Trotzdem gilt auch hier – im Football ist alles möglich, und keine Mannschaft zu unterschätzen. Seit dem ersten Spieltag sind mittlerweile auch vier Wochen vergangen, so dass sich spieltechnisch in Hamm einiges getan haben dürfte. Gegen Gelsenkirchen haben wir vor Saisonbeginn ein Scrimmage ausgetragen, welches für beide Teams recht ausgeglichen endete. Da die Devils bisher noch nicht ins Turniergeschehen eingegriffen haben, muss man sich ein wenig überraschen lassen wie stark sie in einem richtigen Spiel wirklich sind. Ich erwarte ein spannendes Spiel mit der Hoffnung auf ein glückliches Ende für uns“, so der Ausblick von Headcoach Uwe Reuber auf den kommenden Spieltag.

Für die U14 wird das Spielfeld in zwei Parallelfelder unterteilt. Es wird mit 5 gegen 5 gespielt. Damit werden dem Alter entsprechend die Möglichkeiten besser geschult. „Es kommt mehr auf Technik und Taktik an, als auf den körperlichen Aufwand“, weiß Präsident Wilfried Ziegler zu berichten. Man arbeitet so bereits auf die Anpassung der Alterklassen in den kommenden Spielzeiten hin. „Derzeit haben wir gerade bei der U14 viele Neuzugänge, die alle mit viel Spaß bei der Sache sind“, so der Präsident der Cardinals. Wer also einmal Jugend-Football und insgesamt 4 Turnierspiele erleben möchte, für den ist der Sonntag auf der Lohwiese in Essen-Karnap ein Pflichttermin.

15 Uhr - Kick-Off - Bundesligaspiel fire Birds gegen die Hildesheim Invaders

Der 02.06. ist für Essen und die Cardinals ein großer American-Football-Gameday, denn nach dem Turniertag der U14 greifen auch die Flag-Footballer „Fire Birds“ auf der Lohwiese ins Ligageschehen ein. Um 15 Uhr erfolgt hier der Kick-Off zum Bundesligaspiel gegen die Hildesheim Invaders.

Mit einem Sieg (39:0 gegen Leipzig) und einer Niederlage (0:26 in Braunschweig) ist das Flag-Team der Cardinals in die 1.Bundesligasaison gestartet. Im zweiten Heimspiel soll auch der zweite Sieg erfolgen. Mit den Hildesheim Invaders stellt sich ein durchaus schlagbares Team in Essen vor. Man rechnet sich auf Seiten der Cardinals also ein erfolgreiches Ende des American-Football-Gameday aus.
Bei freiem Eintritt auf der Lohwiese in Essen-Karnap ist den ganzen Spieltag für ausreichend Verpflegung gesorgt.

Was ist Flag Football?
Flag Football ist eine Variante des American Football, die ohne „vollen Kontakt“ gespielt wird und dementsprechend auch ohne Helm und Rüstung auskommt. Ballführende Spieler werden gestoppt, indem ein Verteidiger ihnen eine der beiden Flaggen abreißt, die sie an einem speziellen Gürtel um die Hüfte tragen. Flag Football ist taktisch geprägt, erfordert eine hohe Mannschaftsdisziplin und ist sehr schnell. Im Gegensatz zum Vollkontakt-Football, spielen bei den Fire Birds auch mehrere Frauen sehr erfolgreich mit, da es eben nicht nur auf den körperlichen Aufwand ankommt! Gespielt werden kann bei den Assindia Cardinals Flag Football ab 15 Jahre.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.