Erfreuliche Ergebnisse beim 30. Lagenpokal des Werdener Turnerbundes für die Schwimmerinnen und Schwimmer der SG Altenessen 19/26

Anzeige
Am 08. und 09. Oktober gingen 18 Aktive der SG Altenessen 19/26 zu 58 Starts beim 30. Lagenpokal des Werdener Turnerbundes ins Becken des Hallenbades am Thurmfeld.
Die 11 weiblichen und 7 männlichen Schwimmer/innen erzielten 37 neue Bestzeiten. Es gab außerdem 1 Gold-, 1 Silber- und 3 Bronzemedaillen sowie 17 Urkunden für Platzierungen zwischen vier und sechs.
Die Goldmedaille gewann die jüngste Schwimmerin, Nisrin Ouahaalou, über 50m Brust in persönlicher Bestzeit.
Silber ging an Elias Roth über 50m Rücken.
Die Bronzemedaillen gewannen Pia Bachert über 200m Brust, Borna Brozovic´ Dukic` bei 100m Brust und Abdel Mounim El Amrati über 50m Rücken. Ihm gelangen bei seinen sechs Starts jeweils neue Bestzeiten und drei Urkundenränge.
Urkunden gab es für Pia Bachert, Anna Bertling, Borna Brozovic` Dukic`, Deniz Güzelant, Nisrin Ouahaalou, Lucy Riese, Elias Roth und Abdelhakim Zaitouni.
Außerdem wurde die 4x50m Lagenstaffel in der Besetzung Alissa Fischer, Tamina Fehlau, Lucy Riese und Evelyn Gellert Vierte und konnte sich ebenfalls über eine Urkunde freuen.
Die Genannten verbesserten auch teilweise deutlich ihre Bestzeiten. Dies gelang auch Tamina Fehlau, Alissa Fischer, Evelyn Gellert, Michael und Viktoria Martin, Emilia Luna Patt, Leonie Ulbl, Alexander Waclawik und Samira Zaitouni.
Die Betreuung der Aktiven lag dieses Mal in den Händen von Thomas Przybilla und Helmut Becker. Bianca Riese war als Kampfrichterin am Wettkampf beteiligt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.