Essen ist Deutscher Cobigolf-Meister

Anzeige
Die Essener Teilnehmer an der Deutschen Meisterschaft (Foto: Dirk Stamm)

Barke, Lüttenberg, Stamm gewinnen Einzeltitel


Vom 18. August bis zum 20. August haben die Deutschen Meisterschaften im Minigolf - System Cobigolf stattgefunden. An den Meisterschaften in Rauschenberg nahmen 61 Sportlerinnen und Sportler teil und sorgten für spannende Wettkämpfe. Besonders erfreulich verlief das Turnier für den 1. Essener Cobigolf-Club Blau-Gold. Seit Samstag darf sich der Minigolf-Landesligameister nun auch Deutscher Cobigolf-Meister nennen. Die Herren-Mannschaft in der Besetzung Thomas Barke, Mario Barke, Winni Lüttenberg, Dustin Raffler und Günny Reinhardt setzten sich deutlich gegenüber den Teams von Bergisch Land und Baltrum durch. Bei den Damen reichte es nicht ganz zum Sieg. Zu stark erwies sich die Konkurrenz aus Baltrum und Rauschenberg, so dass der dritte Platz heraussprang. Auch in den Einzelkategorien regnete es Edelmetall. So stellt Essen mit Thomas Barke den neuen Deutschen Cobigolf-Meister, der seinen Vereinskameraden Dustin Raffler auf den zweiten Platz verwies. Über Bronze darf sich auch Blau-Gold-Spielerin Melanie Menzel freuen, die bei den Damen den dritten Platz belegte und sich nur von Stefanie Tomkowitz und Stefanie Schnickmann vom KSV Baltrum geschlagen geben musste. Auch im Senioren-Bereich waren die Essener sehr erfolgreich. In der Altersklasse 1 gewann Anita Stamm bei ihrer ersten Teilnahme an einer Cobigolf-Meisterschaft mit überragenden 18 Schlägen Vorsprung Gold und verwies die Heimspielerinnen Brandt und Weniger aus Rauschenberg auf die Plätze 2 und 3. Bester Blau-Gold-Spieler des Turniers war Winni Lüttenberg, der die Senioren-Altersklasse 2 vor den Castropern Hettrich und Sternemann gewann. Bei den Damen der AK 2 gewann Heidi Moll Silber. Sie musste sich Ingeborg Schmitz geschlagen geben, die für den BGC Assindia Essen die Goldmedaille gewann.

Das nächste große Saison-Highlight stellt das Endturnier der Westdeutschen-Meisterschaft dar, welches am Wochenende vom 1. und 2. Oktober in Essen-Vogelheim ausgetragen wird, bevor es dann am Wochenende des 15. und 16. Oktober für die Essener in den Relegationsspielen um den Aufstieg in die Verbandsliga geht.

Ein Highlight für Sie könnte das alljährliche Jedermannturnier darstellen, welches am nächsten Wochenende (27. und 28. August) auf der Heimanlage des 1. Essener CGC Blau-Gold am Lichtenhorst in Vogelheim ausgetragen wird. Der Verein lädt Sie herzlich ein, unter Anleitung der Deutschen Meister selber einmal den Schläger zu schwingen und sich mit Freunden und Verwandten zu messen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.