FC Karnap feiert nächsten Auswärtssieg

Anzeige
Unsere erste Mannschaft konnte heute ihr Auswärtsspiel bei der zweiten Mannschaft von TuS Essen West 1981 mit 2:4 (0:1) gewinnen.
In einem kampfbetonten Spiel brachte Daniel Hünselar den FCK nach einer Ecke mit 1:0 in Front.
So ging es auch in die Halbzeit.
Zu Beginn der 2.Halbzeit plätscherte das Spiel vor sich hin.
Die Ruhe vor dem Sturm wie sich später rausstellte.
Denn nach dem sehenswerten Ausgleich folgte ein Doppelschlag durch Ali Khan (a la Grafite) und Kevin Konarkowski.
Kurz vor Ende der regulären Spielzeit erzielte dann 81 den Anschluss.
In der Nachspielzeit verwandelte dann Robert Nnaji per Elfmeter den 4:2-Siegtreffer.
Der sehr gut aufgelegte Keeper der Gastgeber hielt seine Mannschaft mit richtig guten Paraden das gesamte Spiel über im Spiel.
Unseren ehemaligen Spieler Tobias Hattebur drücken wir die Daumen, dass seine Verletzung nicht so dramatisch ist, wie es aussah.
Gute Besserung auf diesem Wege.
Außerdem positiv zu erwähnen ist das Engagement des Gästetrainers.
Er ist an der Seite nicht nur Coach, sondern auch Betreuer und Linienrichter.
Hut ab!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.