Gina Priss zum 4. Mal in Folge für Deutsche Meisterschaft qualifiziert

Anzeige
Gina Priss 2. von rechts


Gina Priss (17) aus Altenessen hat es wieder mal geschafft:


Die Schülerin, die im kommenden Jahr das Abitur plant, konnte sich zum 4. Mal in Folge beim Landesentscheid der Jungzüchter im Pferdezentrum Münster-Handorf gegen die zahlreiche Konkurrenz behaupten und erreichte Platz 3 der Gesamtwertung sowie zahlreiche Einzel-Plazierungen, denn sie war in allen vier Diszplinen unter den besten fünf.
Somit hat sie das Ticket für das Westfalen-Team in der Tasche und reist im Juni mit ihrem Westfalen-Teaem nach Graditz/Sachsen, zu ihrer vierten Deutschen Meisterschaft.

Doch damit nicht genug:
Auch für die Weltmeisterschaft in England im August ist die engagierte Reiterin nominiert, die im Dressurreiten bis zur Klasse M/ S und auch im Springreiten und Vielseitigkeit unterwegs ist.
Für ihre Erfolge war die Essenerin im April auch unter den besten vier der Rubrik „Sport“ bei dem Wettbewerb „Essens Beste“ nominiert.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
Sabine Pfeffer aus Essen-Süd | 22.05.2015 | 16:26  
211
Karl-F. Rothkopf aus Essen-Nord | 23.05.2015 | 15:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.