Harte Arbeit lohnt sich (American Football)

Anzeige
Essen: BSA Bäuminghausstraße | Martin Chromik ist der erste Spieler, der die Trainer der Assindia Cardinals Juniors überzeugen konnte, ihm den „Effort & Commitment“ Award zu verleihen.

Martin, der bereits im Jahr 2012 mit Football in Essen begonnen hat und die letzten Jahre als Receiver und Defensive Back seine Einsatzzeiten auf dem Gridiron bestritten hat, wird dieses Jahr als Quarterback seine Mannschaft nach vorne peitschen.

Bereits in der abgelaufen U17 Saison hat Martin seinen Einsatz als Quarterback mit Erfolg bestritten. Quarterback Coach Jan Lamers und Offense Koordinator Erskin Baker sehen in Martin einen noch ungeschliffenen Rohdiamanten und wir können gespannt sein über seine zukünftige Weiterentwicklung.

Martin konnte die letzte Woche die Coaches durch seinen gezeigten Einsatzwillen und der Hilfsbereitschaft seinen Mitspielern gegenüber überzeugen.
Der Award wird in Form eines Helmsticker vergeben. Dieser Sticker hat die Form eines Förderturms, der im Ruhrgebiet für ehrliche und harte Arbeit steht und genau das ist es was Martin in der vergangenen Woche gezeigt hat.

Wir gratulieren Martin Chromik zu diesem Award der Kalenderwoche 47 und sind gespannt wer die kommende Woche diesen heißbegehrten Award ergattern kann.

Desweitern möchten wir nochmals darauf hinweisen das an Football interessierte Jugendliche weiterhin jederzeit am Training teilnehmen können und willkommen sind.

Wir trainieren jeden Montag von 19 bis 21 Uhr und Mittwoch von 18:30-20:30 Uhr auf der Sportanlage Sportanlage Bäuminghausstraße, 45326 Essen und heißen jeden willkommen der an dem Abenteuer Football in Essen 2015 teilnehmen möchten.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.