Men in Blue empfangen Aachen zum Start in die Saisonendphase

Wann? 15.08.2015 17:00 Uhr

Wo? Sportpark am Hallo , Hallostraße, Essen DE
Anzeige
Foto: (c) D.Unverferth / Assindia Cardinals
Essen: Sportpark am Hallo |

2.Liga Basketballer der ETB Wohnbau Baskets als Gäste bei den „Men In Blue"

Mit dem Spiel gegen die Aachen Vampires am Samstag (Kick-off um 17 Uhr im Sportpark „Am Hallo") starten die Assindia Cardinals die heiße Saisonendphase. Es gilt ab jetzt jedes Spiel zu gewinnen, möchte man am Saisonende auf dem ersten Platz stehen und in die Relegation um den Aufstieg in die GFL2 einziehen. Auf einen Ausrutschen vom Konkurrenten aus Langenfeld darf und will man im Lager der „Men in Blue" nicht bauen. Mit dem direkten Vergleich im Rücken will man den ersten Platz selber erreichen.

Cardinals seit zwei Wochen wieder im Training
Seit zwei Wochen sind die Cardinals wieder im Training, um sich auf den Gegner vom Samstag richtig vorzubereiten. Die Pause nach dem letzten Spiel war allerdings diesmal sehr lang. „Eigentlich war die Sommerpause viel zu lang. In den letzten Jahren waren die ersten Spiele nach der Pause regelmäßig zum wegschauen, was eigentlich nicht so schlimm wäre, so lange wir es gewinnen", ist auch Cardinals Headcoach Yves Thissen nicht begeistert von der langen Phase ohne Training und Wettkampf, „wir wollen den Fans und Zuschauern natürlich trotzdem ein attraktives Spiel zeigen und das Spiel gewinnen."

Das Hinspiel in Aachen hatte es bereits gezeigt, Aachen ist ein unbequemer, schwer zu spielender Gegner. „Aachen wird sehr gut gecoacht und immer für eine Überraschung gut. Sie nutzen sehr gut und konsequent die Chancen, die sich ihnen im Spiel ergeben. Wir werden da hoffentlich auf alles vorbereitet sein."

Neue Mannschaft der ETB Wohnbau Baskets zu Gast
Während die Saison der „Men in Blue" langsam auf die Zielgerade einbiegt, startet ein anderes Team aktuell in die Saisonvorbereitung. Im Rahmen der gemeinsamen Aktion „American Sports verbindet" statten die 2.Liga Basketballer der ETB Wohnbau Baskets mit dem kompletten Team den Assindia Cardinals zum Spiel gegen Aachen einen Besuch ab. Mit dabei sein werden, die gerade in Essen eingetroffen amerikanischen Spieler. Darunter auch Johnathan Loyd, der noch im letzten Jahr am College für die Oregon Ducks als Wide Receiver und in den Spezialteams aktiv war.

Kick-off ist am Samstag im Sportpark „Am Hallo" um 17 Uhr. Die Assindia Cardinals würden wieder über eine lautstarke Unterstützung von den Tribünen freuen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.