Schwimmerin der SG Altenessen 19/26 wird Bezirksvizemeisterin bei den Bezirksmeisterschaften in Duisburg.

Anzeige
Vom 09.05. bis zum 11.05.2014 fanden in Duisburg die Bezirksmeisterschaften im Schwimmen auf der 50 Meter Bahn statt.
Dabei konnten sich die teilnehmenden Schwimmerinnen und Schwimmer der SG Altenessen 19/26 erfolgreich präsentieren.
So gewann Raffaela Böhmer eine Goldmedaille über 200 Meter Freistil, Silber über 200 Meter Rücken, Bronze über 100 Meter Freistil, Platz 4 gab es für sie bei 400 Meter Freistil und 100 Meter Rücken.
Bei der 200 Meter Freistil gab es zusätzlich die Silbermedaille für den 2. Platz in der offenen Klasse.
Zwei Bronzemedaillen konnte sich Brustspezialist Elias Roth über 100 und 200 Meter Brust erschwimmen. Für ihn gab es dabei auch zwei neue persönliche Bestzeiten.
Ebenfalls für die Meisterschaften hatten sich Miriam Möll und Tabea Tölke mit ihren Zeiten qualifiziert.
Miriam schwamm über 100 und 200 Meter Freistil jeweils eine persönliche Bestzeit.
Tabea konnte über 100 und 200 Meter Brust, sowie über 200 Meter Lagen, ihre Bestzeiten verbessern.
Beide Schwimmerinnen konnten sich mit ihren Leistungen im Vorderfeld des Starterfeldes platzieren.
Ein Dank geht an Michael Tölke als Schiedsrichter und Thomas Przybilla als Betreuer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.