Solidaritätspreis der NRZ und der Freddy-Fischer-Stiftung für den FC Stoppenberg

Anzeige
Anfang des Jahres haben die NRZ und die Essener Freddy-Fischer-Stiftung zum dritten Mal den Solidaritätspreis ausgeschrieben. Im Jahr 2015 richtet sich diese Auszeichnung an Menschen oder Organisationen, die sich ehrenamtlich und nachhaltig für Flüchtlinge im Ruhrgebiet und am Niederrhein engagieren – die Patenschaften für Flüchtlingskinder oder Familien übernehmen, Sprachunterricht geben, Behördengänge begleiten oder einfach sinnvolle Angebote im Freizeitbereich schaffen.
Der Vorstand des FC hat sich mit Schreiben vom 16.03.2015 für diese Auszeichnung beworben.

Mit Schreiben vom 13. Mai 2015 hat uns die NRZ mitgeteilt, dass der FC Stoppenberg mit dem 1. Preis ausgezeichnet wird. Der Preis ist mit 4.000,00 € dotiert.
Die Preisverleihung erfolgt am 24. Juni 2015 im Düsseldorfer Landtag durch Ministerpräsidentin Hannelore Kraft.

Der Vorstand
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
217
Freddy Fischer aus Essen-Nord | 18.05.2015 | 10:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.