Tischtennis: 2. und 3. Jugend des TTV Altenessen qualifizieren sich für die Bestengruppe!

Anzeige
Rouven Diekjobst, maßgeblich am Erfolg der 3. Jungenmannschaft beteiligt gewesen
Essen: Neuessener Grundschule | 6 Spiele - 6 Siege, das ist das Ergebnis der 2. Jugend in der Kreisklasse Gruppe 1, davon gingen die letzten 4 Partien 10:0 aus. Maßgeblich an diesem Erfolg beteiligt waren Stammspieler Leon Cebe, Tim Rieken und Robin Schneider, sowie die Schüler Marlon Kruschke und Matthias Griemens.

Aber auch die 3. Jugend, die in der Parallelgruppe um Punkte spielen, angeführt von Spitzenspieler Rouven Diekjobst, konnte den Einzug in die A Gruppe durch Siege von 10:0 gegen Schönebeck und von 9:1 gegen Eintracht Frohnhausen perfekt machen. Außerdem waren entscheidend an Punkten beteiligt Lisa Rieken, Noah Welter und Marcel Jann.

Natürlich wird es vor allem für die 3. Jugend nicht einfach in der "Besseren"Gruppe zu agieren, aber es bringt auch eine gewisse Herausforderung mit sich. Allen Spielerinnen und Spielern war die Freude aber dennoch ins Gesicht geschrieben und freuen sich nun auf die kommenden Aufgaben.

Herzlichen Glückwunsch dazu!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.