Tischtennis: Altenessens Erste und Dritte der Jungen erfolglos, die Zweite gewinnt

Anzeige
Überragender Spieler des Wochenendes Rouven Diekjobst aus der 2. Jungen des TTV DJK Altenessen
Essen: Sporthalle Neuessener Grundschule | Die erste Jungenmannschaft bekam im Spiel gegen Kupferdreh einen empfindlichen Dämpfer. Sie verlor völlig überraschend 3:7 in der heimischen Halle. Leider konnten wir nicht in Bestbesetzung antreten, denn sowohl Oliver Malek, als auch Marius Herber fehlten. Ohne diese beiden war nicht mehr Drin, als zumindest noch einen der 4 Zähler behalten zu können. Lediglich Tobias Sommer konnte gegen Linneweber, J. im oberen Paarkreuz punkten und Jonah Lemm gar 2x im unteren gegen Linneweber, T. und Ersatzmann Lehnen.

Der Kampf um den Aufstieg ist zwar noch nicht vorbei, aber der Rückstand ist auf 6 Punkte bei noch 3 Partien und somit noch 12 zu verteilenden Punkten angewachsen. Weiter geht es beim Vorletzten Rees-Groin, die an diesem Wochenende den ersten Sieg der gesamten Saison feierten konnten.

Eine ganz besondere Erfolgsstory feierte an diesem Wochenende Rouven Diekjobst aus der 2. Jungen. Nachdem er bereits am letzten Wochenende maßgeblich am 6:4 Erfolg gegen Stoppenberg beteiligt gewesen war, gelangen ihm an diesem Wochenende beim 7:3 Sieg gegen Burgaltendorf abermals 2 Punkte. Außerdem erzielte er am Abend beim 9:7 Sieg der 7. Herren in Burgaltendorf nochmals 2 Punkte. Mehr Erfolg geht nun wirklich nicht. Ganz große Klasse!!! Die anderen Zähler beim 7:3 Sieg gelangen 2x Lisa Rieken, 1x Marvin Wölk und die Doppel Wölk/Diekjobst sowie Rieken/Ilias Metaxas. Weiter geht es beim 4. TuSEM essen III.

Unsere dritte Mannschaft spielte immerhin 3:7 bei Tabellenführer TuSEM Essen IV. Die Punkte allerdings holten die aus der Spielfreien 2. Schülermannschaft aufgebotenen Ersatzleute Canel Gürler und Marlon Kruschke jeweils 1x im Einzel und im Doppel. Weiter geht es nächste Woche gegen das Schlusslicht DJK Dellwig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.