Der "Närrische Förderturm" hat einen neuen Träger

Anzeige
Essen: Schacht XII | Die Närrische Elf hat auf dem Welterbe Zollverein Dr. Gerd Schöppe den „Närrischen Förderturm“ verliehen. Die Laudatio hielt sein Zwillingsbruder Dr. Kurt Schöppe aus Bad Godesberg.
Dieser ließ auf sehr erheiternde Weise Jugend, Militärzeit, Studium und Beruf vor den Gästen aufleben. Und die besondere Verbundenheit mit Essen und Zollverein.

Orthopäde und ehemaliger Prinz

Höhepunkt war die Prinzenzeit beider, Gerd I. hier in Essen und Karl I. in Bad Godesberg. Dr. Schöppe, Karnevalist und Orthopäde, ist, da waren sich alle einig, ein würdiger Träger des „Närrischen Förderturms“.

Die Veranstaltung mit den Tanzgarden Dancing Fire und Dancing Flame, den Crazy Chicks, dem Männerballett Bein Hoch, den Prinzenpaaren der Stadt Essen, dem Sänger Danny Bach und vielen Vereinen endete in einer großen Party.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.