Familientag bei RWE

Anzeige
Am Samstag, 1. Oktober, geht der RWE Familienspieltag an der Hafenstraße in eine neue Runde. (Foto: Archiv/Gohl)
Essen: Stadion Essen |

Familienspieltag an der Hafenstraße: Rot-Weiss Essen stellt das Spiel gegen die Reserve von Borussia Dortmund am 1. Oktober ganz ins Zeichen der Familie und hat dazu zahlreiche Kinder und Jugendliche aus dem gesamten Stadtgebiet ins Stadion Essen eingeladen.

Das begleitende Rahmenprogramm beginnt am Samstag um 12.30 Uhr vor der Westtribüne, bevor es um 15.30 Uhr auf dem grünen Rasen gegen den derzeitigen Tabellenzweiten um wichtige Punkte geht.

Rahmenprogramm beginnt um 12.30 Uhr

Schon die Entstehungsgeschichte von RWE verweist auf die besondere Bedeutung der Familie für den Traditionsverein: Der Ursprung des erfolgreichsten Fußballvereins Essens liegt schließlich in der Familie Melches, die sich in den Personen von Vater und damaligen Vorsitzenden Heinrich sowie Sohn und Gründer Georg und dessen Bruder Hermann voll und ganz dem Verein verschrieb und so unter anderem die eigene Waschküche kurzerhand zum Vereinsheim umgestaltete. Seitdem ist die rot-weisse Familie enorm gewachsen.
Etwa 8000 Zuschauer besuchen regelmäßig die Heimspiele, 5180 Mitglieder zählt der Verein und zehntausende Menschen, über die gesamte Welt verteilt, drücken RWE die Daumen.

Heimspiel im Zeichen der Familie

Tradition hat mittlerweile auch der rot-weisse Familienspieltag. Einmal in der Saison stellt RWE ein Heimspiel ganz ins Zeichen der Familie. In diesem Jahr fällt der Familienspieltag auf das Duell mit der Reserve des BVB. So organisiert der Traditionsverein am Samstag gemeinsam mit seinen Partnern vor der Begegnung des 11. Spieltags der Regionalliga West ein buntes Programm für Jung und Alt. Auf dem Parkplatz P3 erwarten die Besucher ab 12.30 Uhr verschiedene Hüpfburgen, ein Schusskraftmesser, Kicker, Kinderschminken und vieles mehr.
„Dank der Unterstützung zahlreicher Partner und Institutionen aus ganz Essen ist es erneut gelungen, ein vielfältiges Rahmenprogramm rund um die 90 Spielminuten zu organisieren. Wir freuen uns darauf, zum Spiel gegen die BVB-Reserve auch das eine oder andere neue Gesicht im Stadion Essen zu begrüßen und hoffentlich gemeinsam einen Heimsieg zu feiern“, sagt Prof. Dr. Michael Welling, 1. Vorsitzender von Rot-Weiss Essen.

Kicker und Kinderschminken

Wie bereits in den vergangenen Jahren hat der Traditionsverein den Familienspieltag zum Anlass genommen, Kinder und Jugendliche aus Essen und Umgebung an die Hafenstraße einzuladen. Zahlreichen Essener Kitas und Schulen wurden für diesen Zweck Karten zur Verfügung gestellt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.