Förderturm hilft Essener Kindern mit einem zweiten Haus

Anzeige
An der Hammacherstraße, direkt am Viehofer Platz, wurde das ehemalige Haus der Jugend zum Förderturmhaus 2 umgebaut. (Foto: Gohl)
Essen: Förderturmhaus 2 | Was sich in Altenessen bewährt hat, wird jetzt in der nördlichen Innenstadt fortgesetzt. Dort eröffnet am 19. Juni das Förderturmhaus 2.

Der Verein „Förderturm - Ideen für Essener Kinder“ hat mit Unterstützung von Stiftungen, Stadt und anderen Sponsoren das ehemalige „Haus der Jugend“ umgebaut. Insgesamt 100 Kinder können dort langfristig unterstützt werden - mit Hausausgabenhilfe, Freizeitbetreuung und warmem Mittagessen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.