Geballte Frauenpower in Altenessen

Anzeige
Simone Matzmor ist die erste Schützenkönigin in Altenessen nach 157 Jahren. Frei nach dem Motto: Geballte Frauenpower setzt sich durch. (Foto: Gohl)

Nach 157 Jahren gibt es bei dem 1857 gegründeten Bürger-Schützen-Verein Altenessen eine bedeutende Änderung. Die weiblichen Vereins mitglieder kämpften die letzten zwei Jahre für die Gleichberechtigung. Mit Erfolg! Die erste Schützenkönigin gibt es schon.

Die Frauen des Schützenvereins in Altenessen forderten, dass auch sie bei den Schützenfesten den Königsvogel abschießen dürften. Dies war den weiblichen Mitgliedern bis dahin noch nicht gestattet. Es durften zwar Trophäen abgeschossen werden, aber der Königsvogel war den Männern vorbehalten.
Gegen diese Regelung wollten die Frauen etwas unternehmen. Sie sammelten Unterschriften und legten ihren Antrag bei der Jahreshauptversammlung vor zwei Jahren vor. Die älteren Genrationen waren gegen die Regeländerung, allerdings ließen sich die Frauen nicht von ihrer Idee abbringen.

Jugendförderung war mit ein Grund


„Wir bezahlen dieselben Mitgliedsbeiträge und leisten dieselbe Vereinsarbeit. Warum sollte man dann zulassen, dass nur die Männer den Königsvogel abschießen dürfen?“, erklärt Simone Matzmor, langjähriges Mitglied und nun erste Schützenkönigin.
„Alleine die Jugendförderung war Grund genug, dass wir eine Regeländerung forderten. Wir haben zur Zeit fünf Mädchen und einen Jungen, welche erfolgreich an Wettbewerben teilnehmen. Würden wir den Mädchen in ein paar Jahren sagen, dass sie den Königsvogel nicht abschießen dürfen, so würden sie wahrscheinlich das Interesse verlieren“, sagt Simone Matzmor.
Helena Matzmor holte sich den Titel der Bezirksschüler- Königin und ist Kreisschüler-Königin, Bianca Hahn ist Vereins- Schüler- Königin.

Talent und Interesse fördern


Den Frauen ist es wichtig, das Talent und das Interesse der Jugendlichen zu fördern.
Im Januar 2015, zwei Jahre nach der Antragsstellung wurde auf der Jahreshauptversammlung beschlossen, dass auch Frauen am Königsvogelschießen teilnehmen dürfen.
Simone Matzmor trat gegen neun Männer an und schoss als erste Frau nach 157 Jahren den Königsvogel ab. Am 29. August findet die Krönungsfeier im Kolpinghaus Altenessen statt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.