Gesucht: Fotos und Geschichten aus 100 Jahren Jugendhalle Schonnebeck

Anzeige
Die Hofansicht der Jugendhalle am Schonnebecker Markt zeigt dieses vom Museum für Angewandte Kunst zur Verfügung gestellte Bild aus der Publikation „Das Niederrheinische Dorf“. Das denkmalgeschützte Gebäude hat eine äußerst wechselvolle Geschichte hinter sich. Nach Jahren des Verfalls und anschließener Sanierung wurde sie 1996 als Sport- und Gesundheitszentrum, als Veranstaltungs- und Begegnungsstätte wieder eröffnet. (Foto: Foto: Museum für angewandte Kunst)

In Schonnebeck kennt sie fast jeder - die denkmalgeschützte Jugendhalle. Als Sport- und Gesundheitszentrum mit einem gemütlichen Café bietet das Haus am Schonnebecker Markt heute verschiedenste Sport- und Gesundheitskurse an. Sie ist aber ebenfalls ein stadtteilübergreifendes Begegnungs- und Veranstaltungszentrum.


Als denkmalgeschütztes Gebäude hat die Jugendhalle eine lange Geschichte. In diesem Jahr ist sie 100 Jahre am Standort in Schonnebeck. Insgesamt ist sie ein Jahr älter, denn sie wurde 1914 zunächst als Musterkonstruktion zur Werkbundausstellung in Köln gebaut und 1915 dann in Schonnebeck errichtet.

Wechselvolle Geschichte


Seitdem gestaltete sich ihre Nutzung vielseitig. Um dies zu dokumentieren, suchen die Verantwortlichen des Zentrums Bilder, Fotos, Dokumente, Berichte und ähnliche Unterlagen. So mancher mag in seiner Schulzeit in der Jugendhalle geturnt haben und Fotos aus dieser Zeit besitzen. Andere haben sich in der Jugendhalle impfen lassen. Anlässe für persönliche Geschichten gäbe es viele.

Wer etwas zum Jubiläum beisteuern kann, schreibt an das Sport- und Gesundheitszentrum, GSG Jugendhalle Schonnebeck, Dipl.-Sportwiss. Anja Böttcher, Saatbruchstraße 52, 45309 Essen, oder mailt an info@jugendhalle-schonnebeck.de. Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.jugendhalle-schonnebeck.de und telefonisch unter 21 33 55.
Das Sportbüro ist zu folgenden Zeiten geöffnet: Mo, Mi, Fr 10-14 Uhr und Do 14-18 Uhr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.