Neue Hausnotruf-Fahrzeuge im Ruhrgebiet

Anzeige
Essen: Malteser Hilfsdienst e.V. | Zuwachs hat die Staffel der Hausnotruf-Fahrzeuge im Ruhrgebiet erhalten: fünf neue Fahrzeuge sind jetzt zwischen Duisburg und Hattingen im Einsatz. Die Anzahl der Kunden, die einen Hausnotruf-Anschluss besitzen, sei in den letzten Jahren besonders angestiegen. "Mehr als 3000 Kunden nutzen bereits den Malteser Hausnotrufdienst", sagt Thorsten Schildt, Leiter des Hausnotrufes im Ruhrgebiet.

Aus diesem Grund habe man sowohl personell als auch in Bezug auf die Einsatzfahrzeuge aufgerüstet, so Schildt weiter. "Wir haben fünf neue Wagen des Modells Skoda Fabia angeschafft. Übrigens mit Reflektormarkierung und einem neuen Design", sagt Schildt stolz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.