Osterfahrt 2017 mit Anzelten der Camping- und Rallyfreunde Essen

Anzeige
Arcen (Niederlande): nabij de Fossa | Vom 13. bis zum 17.April 2107 trafen sich 13 Familien vom CRF Essen und eine Gastfamilie in Arcen (NL) auf dem Minicamping "Nabij de Fossa Eugenia" von Marjo und Hans van den Bercken.

Der Klönabend am Gründonnerstag startete mit Fleischwurst und Brötchen. Spender waren hier Doris mit der Fleischwurst und Anja & Michael mit den Brötchen. Die gemütlichen Sitzecken im Gemeinschaftsraum luden zum "Schnacken" und Klönen ein.

Karfreitag, -samstag und Ostersonntag gab es ab 8:30 Uhr die vorbestellten Brötchen der Bäckerei Stinges in Walbeck.
Traditionell gibt es am Karfreitag Fisch, das ist beim CRF Essen auch nicht anders. Doris und Friedhelm haben beim Bauern Ihres Vertrauens Kartoffeln für alle besorgt und den großen Brenner angeworfen, damit pünktlich um 13:00 Uhr gemeinsam gegessen werden konnte.

Nach einer kleinen Mittagsruhe stand die Besichtigung der Wassermühle und Kornbrennerei Ijsvogel in Arcen auf dem Programm. Die ca. 2,5 km wurden gemütlich gelaufen oder per Rad zurückgelegt. Will führte uns fachkundig rum und erklärte in Deutsch mit viel Liebe zum Detail die Herstellung von Spirituosen beim Ijsvogel. Nach einigen teilweise auch etwas steileren Auf- und Abstiegen gab es zur Belohnung am Ende der Führung in der Mühle ein Trio an Ijsvogel-Spezialitäten. Lecker....

Ostersamstag ging es nach der geselligen Kaffeetafel im Gemeinschaftsraum zur ca. 2km entfernten Brauerei Hertog Jan. Während der ca 1 stündigen Führung mit 3 Proben erklärte uns Sjaak den Brauvorgang, aber etwas zur Geschichte der Brauerei. Da diesmal die Führung in Niederländisch erfolgte, übersetze Anja die Erklärungen. In Arcen werden bei Hertog Jan Spezialbiere hergestellt. Der Maibock mundete auch wenn noch April ist. Zum Abschluss ging es in die Schatzkammer der Brauerei, einem Bierkeller vergleichbar mit einem Weinkeller, denn das "Grande Premium" ist it über 10% Alkohol lange lagerbar. Nach der Besichtigung gab es in der "Probierstube" noch ein klassisches Pils. 
 
Der Ostersonntag begann mit vielen Überraschungen in flüssiger und fester Form. Vielen Dank an die fleißigen Osterhasen. Das geplante Eisschlemmen bei Clevers, einem mehrfachen Weltmeister wurde gecanceld, da noch so viel Kuchen vorhanden war, dass alle beim Kaffeetrinken satt wurden.
 
Ostermontag war leider wieder alles vorbei. Gemeinsam wurde der Gemeinschaftsraum aufgeräumt. Marjo überraschte uns noch mit einem Sonderpreis, vielen Dank dafür.
 
Die Familie van den Bercken wird uns als guter Gastgeber in Erinnerung bleiben. Mal sehen wann wir wieder ein paar Tage hier bleiben. Denn wir haben noch lange nicht alles gesehen, das Rosendorf in Lottum, die Schloßgärten von Arcen, das Naturschutzgebiet Maasduinen mit seinen einzigartigen Wanderdünen ....

Mehr über die Camping u. Rally-Freunde erfahren Sie über das CRF- Infotelefon: 0201 556409.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.