SELBSTHILFE.... ist "echt stark" !

Anzeige
die beiden Foto-Künstler stellen sich vor...selbst engagiert in Selbsthilfegruppen!
Essen: Messe Essen | oder:

EIN ECHTER SCHATZ!!!!



Selbsthilfe in Essen:
Wiese e.V. "DAS LEBEN wieder GENIEßEN lernen"!

FOTOAUSSTELLUNG der einzigartig-besonderen Art:

Gerhard Linial und Willi Krug


Messe Essen: Mode Heim und Handwerk .... 2014 in Essen.

Auf dieser immer noch sehr beliebten Verbrauchermesse gibt es nahezu ALLES, was des Einen oder Anderen Herz begehrt!
Seit Jahren schon fehlen nicht einmal mehr die Essener SELBSTHILFEGRUPPEN!
Das finde ich persönlich schon einmal "stark"!

Da, wo verbraucht und konsumiert wird, da darf auch der Genuß nicht fehlen!
Doch, kann und darf man sein Leben noch genießen, wenn man aus z.B. gesundheitlichen Gründen eigentlich zu eingeschränkt dazu ist!?

Wenn man sich vielleicht "aufopert" als pflegender Angehöriger, als Partner, als Vater oder Mutter!?!

Ich stelle hier bewußt provokant diese Frage in den Raum , will sie aber gar nicht weiter selbst beantworten, sondern eher dazu ermutigen, einmal einen Blick auf die folgenden Fotographien zu werfen!

Oder, am besten, wenn man es noch bis SONNTAG, den 16.11.14 nach Essen in die MESSE schafft, sich selbst einen Eindruck zu bilden... und diese Worte zu den Bildern auf sich wirken zu lassen!?!

Die Fotographien sollten die Idee der Selbsthilfegruppen versuchen, zu veranschaulichen!
Momente des Glücks, aber auch genauso der Trauer... dürfen ungeschönt gezeigt werdem, denn auch diese zeigen Realitäten und können zum "wieder Kräfte sammeln" ihre Bedeutung haben!

Aus den Bildern spricht Kraft, und Lebensfreude und dieses signalisiert auch Selbstbewußtsein!

Somit bin ich der Ansicht, dass die Fotos genau DAS darstellen:
Selbsthilfe hilft ALLEN, die damit "zu tun haben" und ist somit ein wertvoller Baustein für unser zukünftiges, vielleicht gesünderes Leben und aus einer Gesellschaft wie dieser nicht mehr wegzudenken!

Sie zeigen Realitäten, sind dabei aber dennoch sensibel genug und lassen nur den einen Schluß zu, wie Peter Renzel, Sozialdezernent der Stadt Essen in einer der Begrüßungsreden sagte:
SELBSTHILFEGRUPPEN dieser Art seien ein SCHATZ für eine Stadt!

Auch alle anderen Redner gingen ganz intensiv auf die SH ansich ein und auf das Thema, wie kann man nach welchen ( gesundheitlichen) Schicksalsschlägen auch immer, wieder mit Freude dem Leben neu begegnen...!?!

Sich selbst zu helfen zu wissen und dabei auch Anderen zu helfen, sich engagieren und ein Ehrenamt ausüben... ist immer noch nicht wirklich "so bekannt" und auch immer noch keine Selbstverständlichkeit!
Doch nicht erst nach den hier gezeigten Bildern und den dazu gewählten und bei der Ausstellungseröffnung gehörten Worten ist es klar geworden...

SELBST- Hilfe verdient Lob, Anerkennung, Respekt und... DANKBARKEIT!

Selbsthilfe ist echt stark!


Die Ausstellung ist noch im RAHMEN der MESSE bis zum SONNTAG, 16.11.14 zu sehen!



p.s. danke für die Einladung! Gerne bin ich dieser gefolgt!

Text+Fotos: AAT, Essen, Nov.2014
1
1
1
5
1
1
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
14 Kommentare
45.863
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 12.11.2014 | 23:22  
29.577
Jürgen Daum aus Duisburg | 12.11.2014 | 23:32  
45.863
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 12.11.2014 | 23:36  
45.863
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 12.11.2014 | 23:48  
89
Gerhard Linial aus Essen-Ruhr | 12.11.2014 | 23:57  
45.863
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 13.11.2014 | 00:05  
16.059
Dagmar Drexler aus Wesel | 13.11.2014 | 11:58  
6.391
Sarina Haarmeyer aus Dortmund-Süd | 13.11.2014 | 20:12  
45.863
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 13.11.2014 | 20:23  
30.956
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 13.11.2014 | 22:30  
5.872
Gottfried (Mac) Lambert aus Goch | 14.11.2014 | 19:48  
45.863
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 20.11.2014 | 18:57  
89
Gerhard Linial aus Essen-Ruhr | 20.11.2014 | 19:21  
45.863
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 20.11.2014 | 19:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.