Werbegemeinschaft wirbt mit neuem Logo - Aufkleber in den Geschäften

Anzeige
Vorsitzender Michael Bachor präsentiert den neuen Aufkleber der Werbegemeinschaft. Foto: Rempe
Modern, frisch und freundlich: die Werbegemeinschaft Stoppenberg präsentiert sich seit kurzem in neuem Outfit. „Das neue Logo soll unser Engagement für ein attraktives Stoppenberg deutlich machen“, sagt der Vorsitzende Michael Bachor. In hellen Farben erstrahlen die Wahrzeichen Stoppenbergs: das historische Rathaus, die Nikolaus- und die Thomas-Kirche – alles im Zeichen des Doppelbocks von Zollverein. Schließlich befindet sich der größte Teil des Weltkulturerbes auf Stoppenberger Gebiet. Aufkleber mit dem neuen Logo gibt es ab sofort in den Ladenlokalen und Betrieben der Mitglieder der Werbegemeinschaft.

„Damit kann dann jeder Bürger seine Liebe zu unserem Stadtteil ausdrücken“, so Bachor. Genauso wie die Mitglieder der Werbegemeinschaft es tun. Bachor: „Wir wollen unseren Kunden nach bestem Wissen und Gewissen immer beste Qualität und Service bieten. Aber wir möchten noch mehr. Wir möchten, dass sich die Menschen in Stoppenberg wohl fühlen. Schließlich sind sie nicht nur unsere Kunden, sondern zählen zugleich auch zu unseren Nachbarn, Freunden und Bekannten. Deshalb wird für uns gesellschaftliches Engagement in Stoppenberg besonders groß geschrieben.“

Mit ihrem Engagement wollen die Mitglieder zum guten Image von Stoppenberg beitragen. Dazu dient ganz besonders das traditionelle Brunnenfest. Darüber hinaus sollen Advents-und Abendmärkte, der Tannenbaum auf dem Marktplatz und der Weihnachtsschmuck in den Straßen den Stadtteil noch ein wenig attraktiver machen. Außerdem setzt sich die Werbegemeinschaft für die Weiterentwicklung des Stadtbezirks ein. So gehört sie zum Beispiel gemeinsam mit ihren Partnern in Katernberg und Schonnebeck zu den Ausrichtern der Katernberg-Konferenz und des großen Zechenfestes auf Zollverein.

Bachor appelliert an die Stoppenberger Kundschaft: „Wir würden uns sehr freuen, wenn die Bürger die Mitglieder unserer Gemeinschaft bei ihren Einkäufen, Besorgungen und Anliegen besonders berücksichtigen. Damit wird zugleich das vielfältige Angebot in Stoppenberg gestärkt.“ Und das ist gut für die Zukunft des Stadtteils.

Mehr über die Werbegemeinschaft unter stoppenberg.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.