760 Jahre Kirchengeschichte in Letmathe - Heute zu Allerheiligen

Anzeige
Nicht zu übersehen ist die Kirche der Sankt-Kilian Gemeinde in Letmathe. Der Turm mißt 73 Meter und prägt das Stadtbild von Letmathe mit. Im Volksmund wird die Kirche auch “Lennedom” genannt. Nachdem die Zahl der Heiligen immer mehr anstieg, war es irgendwann unmöglich, jedes einzelnen zu gedenken. Aus diesem Grund wurde Allerheiligen etabliert, um an einem bestimmten Tag aller Heiligen gedenken zu können.
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentare
24.706
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 01.11.2013 | 11:21  
42.463
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 01.11.2013 | 11:26  
28.628
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 01.11.2013 | 11:29  
42.463
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 01.11.2013 | 11:50  
9.161
Renate Sültz aus Lünen | 01.11.2013 | 14:04  
42.463
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 01.11.2013 | 14:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.