Adam Barnes: Sympathischer Folkpop aus Oxford

Anzeige
Adam Barnes ging bereits mit 16 Jahren auf seine erste Tournee und fesselt das Publikum mit seinen eingängigen Songs.
Essen: Stephanus Gemeindezentrum | Am 1. Dezember 2017 tritt der Singer-Songwriter Adam Barnes um 20.00 Uhr im Stephanus-Gemeindezentrum (Langenberger Str. 434a, Essen-Überruhr) auf. Der junge Sänger kommt aus Oxford und wird von seinem Keyborder James Walker begleitet. Karten für 10 Euro gibt es an der Abendkasse.

Nach Matt Epp, Dan Raza und James Harries kommt mit Adam Barnes ein weiterer Singer-Songwriter nach Essen-Überruhr. Auffällig an Adam Barnes ist erst einmal sein Bart, aber sobald er anfängt zu singen, überzeugen seine einschmeichelnden Folkpop-Klänge. In Essen wird Adam Barnes u.a. Lieder seines im Winter 2017/18 erscheinenden zweiten Albums präsentieren. „Wir freuen uns auf den Auftritt von Adam Barnes und hoffen, dass er hier Fans hinzugewinnen kann – er hat es ganz einfach verdient“, so Olaf Eybe von der Kultur Offensive Ruhr. „Das wird ein Abend an dem wir in den Genuss einer ganz besonderen Stimme kommen werden. Wir würden uns freuen, wenn sich viele Folk-Fans nach Überruhr aufmachen, auch wenn sie Adam Barnes bisher noch nicht kennen“, appelliert Pfarrer Markus Pein vom Mitveranstalter Evangelische Kirchengemeinde Essen-Überruhr.

Weitere Informationen: www.kirche.ruhrwww.adambarnes.bandcamp.com




Die Fakten im Überblick

Konzert
Adam Barnes
Singer-Songwriter
aus England

Datum
1. Dezember 2017, 20.00 Uhr

Ort
Stephanus-Gemeindezentrum
Langenberger Straße 434a, Essen-Überruhr

Eintritt
10,- Euro

Die Veranstaltung wird unterstützt mit Mitteln der Bezirksvertretung VIII.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.