Amalfi

Anzeige
Amalfi, ein schöner und lebhafter Ferienort, war einst eine mächtige Rivalin der Seerepubliken Pisa, Genua und Venedig. Von den Cafés im Freien auf der Piazza del Duomo führt eine lange Treppe zum Dom de Sant´ Andrea, über den ich bereits in einem meiner Vorberichte beschrieben habe, hinauf. Heute stelle ich euch in einem Rundgang den Ort Amalfi vor.
Für eine Stippvisite ist dieser Fleck Erde besonders geeignet.
1
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
24.973
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 28.10.2014 | 20:59  
21.609
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 28.10.2014 | 22:16  
19.002
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 29.10.2014 | 12:30  
36.230
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 29.10.2014 | 16:46  
10.864
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 29.10.2014 | 20:40  
4.397
Gabriele Bach aus Witten | 29.10.2014 | 21:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.