Anzug aus, Sandalen an – jetzt wird gefeiert!

Wann? 20.06.2015 19:00 Uhr

Wo? Dortmunder U, Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund DE
Anzeige
Informationen zum Kreativen Klasse e.V. und gemütliche Loungehocker laden zum Netzwerken und feiern im Rahmen der ExtraSchicht ein. Foto: Kreative Klasse e.V.
Dortmund: Dortmunder U |

Die Kreative Klasse e.V. feiert 15 Jahre ExtraSchicht vor dem Dortmunder U

15 Jahre ExtraSchicht! Das muss gefeiert werden. Und wer feiert schon gern allein? Deshalb hat der Kreative Klasse e.V. zu dieser Plattform der Nacht der Industriekultur Gäste wie Heimatdesign und den Dortmunder Kunstverein eingeladen, um dem diesjährigen U-ExtraSchicht-Motto „Come and Play“ zu frönen. Darüber hinaus wird zu diesem Anlass mal der Anzug ausgezogen und die Sandalen eingepackt, denn es ist Sommer im Revier und entspannteres Netzwerken ist besseres Netzwerken!

Programm

19.00 Uhr – Kreative Klasse e.V. trifft... Dortmunder Kunstverein
21.00 Uhr – Kreative Klasse e.V. trifft... Heimatdesign

Links

http://www.kreativeklasse.org/klassevernetzt_extra...

ExtraSchicht – Industriekultur im Rampenlicht

Seit der ersten ExtraSchicht im Jahr 2001 richtet die „Nacht der Industriekultur“ alljährlich ihr Rampenlicht auf die aktuellen und ehemaligen Stätten industrieller Arbeit und bringt für eine Nacht den Zauber der geballten Ruhrgebietskultur bis in die staubigsten Windungen der Anlagen. Bei der ExtraSchicht werden die kraftvollen und vielschichtigen Kulturangebote der Metropole Ruhr kaleidoskopisch verdichtet und die Industriekultur für eine Nacht in den Mittelpunkt gestellt. In den Industriegiganten des Ruhrgebiets macht die ExtraSchicht den lebendigen Puls der Industriekultur, der eine ganze Epoche in Europa geprägt hat, erlebbar.

klasse:vernetzt! – die Kreative Klasse auf Tour durch das Ruhrgebiet

Die Teilnahme an der Extraschicht ist Teil der Roadshow „klasse:vernetzt!“, durch die der Kreative Klasse e.V. Impulse für die Vernetzung und Imagebildung der Kreativwirtschaft im Ruhrgebiet geben will. In Planung sind acht Termine in den Jahren 2014-2015 mit Dialogformaten vor Ort, Ausstellungen und begleitender Kommunikationskampagne. Das Projekt „klasse:vernetzt!“ wird mit Landesmitteln unterstützt durch das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes NRW und ist Teil des Clusters Creative.NRW.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.