Frischer Wind fürs Deilbachtal: neue Dauerausstellung, Wanderführer und Broschüre

Anzeige
Das Kutschenhaus des Kupferhammers an der Nierenhofer Straße 8-10 beherbergt die neue Dauerausstellung des Ruhr Museums zur Natur- und Kulturgeschichte des Deilbachtals. Foto: Ruhr Museum/Rainer Rothenberg
Essen: Deilbachtal |

Gleich mehrfach frischen Wind erfährt die Kulturlandschaft Deilbachtal aktuell:

Neue Dauerausstellung am Kupferhammer

Das Ruhr Museum zeigt im Kutschenhaus des Kupferhammers, Nierenhofer Straße 8-10, eine neue Dauerausstellung zur Natur- und Kulturgeschichte des Deilbachtals mit zahlreichen Original-Objekten, Modellen, Fotos, historischen Plänen, Urkunden etc.

Die Ausstellung folgt in ihrer Anordnung dem Rundwanderweg, der das Deilbachtal vom Kupferhammer aus erschließt. Achtung: Die Ausstellung im Kutschenhaus ist nur im Rahmen öffentlicher und gebuchter Führungen geöffnet!

Führungen durch die Ausstellung und Wanderungen

Öffentliche Führungen durch die Ausstellung „Die Kulturlandschaft Deilbachtal“ finden bis Oktober an jedem 2. Sonntag im Monat statt. Dauer: 60 Minuten, Kosten: 3 Euro; Treffpunkt: 14 Uhr am Kupferhammer
An jedem 4. Sonntag im Monat (bis Oktober) finden Führungen durch die Ausstellung im Kutschenhaus mit anschließender Wanderung durchs Deilbachtal statt. Dauer: 180 Minuten, Kosten: 5 Euro; Treffpunkt: 14 Uhr am Kupferhammer
Bis max. 20 Teilnehmer können auch Gruppenführungen durch die Ausstellung (70 Euro; mit anschließender Wanderung 120 Euro) gebucht werden. Anmeldung bzw. Buchung für alle (öffentlichen und individuellen) Führungen wochentags zwischen 9 und 16 Uhr unter Tel.: 0201/24 681 444 oder E-Mail: besucherdienst@ruhrmuseum.de



Wanderführer durch die Kulturlandschaft - gedruckt oder als kostenlose App

Ergänzend zur Ausstellung ist der „Wanderführer durch die Kulturlandschaft Deilbachtal“ im Klartext-Verlag erschienen, zahlreiche Fotos und Kartenmaterial inklusive. 8,95 Euro, ISBN 978-3-8375-1014-0
Den neuen Wanderführer gibt es darüber hinaus auch als kostenlose Audioguide-App für Smartphones. Damit kann man sich bequem per Handy durchs Deilbachtal navigieren lassen. Erhältlich ist die App unter museum.de im App Store bzw. bei Google play. Infos unter www.museum.de

Broschüre von Heimatforscher Rainer Busch

Auch der Kupferdreher Heimatforscher Rainer Busch hat ein neues Werk zum Thema vorgelegt. Die reich illustrierte Broschüre „Das historische Deilbachtal in Oberbyfang und Kupferdreh“ (9,90 Euro) ist in der Buchhandlung Bast, Kupferdreher Straße 160, erhältlich oder unter kupferdreher-geschichte@t-online.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.