gelb-blauer Festumzug in Kupferdreh

Anzeige
Essen: Bürgerschaft Kupferdreh | Nachdem der Karnevalszug am Rosenmontag einer Sturmwarnung zum Opfer gefallen war, haben die Organisatoren Gisela und Norbert Tüffers gleich Nägel mit Köpfen gemacht und einen Ausweichtermin festgelegt. Besser hätten sie es nicht treffen können, denn das zum gelb-blauen Festumzug umfirmierte Event fand nun unter blauem Himmel bei strahlendem Sonnenschein statt. Der Zug war sogar noch länger als üblich, denn zahlreiche Wagen, die sonst in Essen dabei gewesen wären, sind zum Festumzug nach Kupferdreh gekommen. Natürlich war auch die Bürgerschaft Kupferdreh wieder mit einer Fußgruppe und jede Menge Wurfmaterial vertreten. Verstärkt wurde das Team der Bürgerschaft von einigen jungen Damen aus dem Kreis der Asylbewerber. Alle zusammen hatten sichtlich Spaß dabei und freuten sich über die strahlenden Kinderaugen, wenn wieder die Kamelle flogen. Nach dem Festumzug ließ die Gruppe den Nachmittag in gemütlicher Runde ausklingen. Alle waren sich einig: „Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei!“ Dann aber hoffentlich am Rosenmontag.

www.buergerschaft-kupferdreh.de
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.