Nikolausmarkt in Niederwenigern

Anzeige
Der evangelische Kindergarten „Unterm Regenbogen“ und die evangelische Kirchengemeinde Niederwenigern laden ein zum Nikolausmarkt in Niederwenigern und zum Adventskonzert. Klein, aber gemütlich wird es werden vor der Ev. Kirche in Niederwenigern, Justinenweg, beim Nikolausmarkt am Sonntag, 3. Dezember.
Ab 15 Uhr warten viele, liebevoll gebastelte Dinge und Fair-Trade-Produkte zum Kauf, Glühwein, Punsch, Weihnachtswaffeln, Reibekuchen und vieles mehr laden zum Genießen ein. Um 16 Uhr singen die Kinder des Kindergartens „Unterm Regenbogen“ ein Lied und rufen damit den Ehrengast des Tages herbei. Wer das ist, wird natürlich nicht verraten.
Danach sind alle eingeladen zum Adventskonzert. Der Gospelchor „Gospel and more“ singt Weihnachts- und andere Lieder. Der Abend klingt aus mit einem adventlichen Abendsegen. Im Rahmen des Nikolausmarktes wird auch die neu installierte Innenbeleuchtung der Kirchenfenster in Betrieb genommen. Der Erlös des Nikolausmarktes und des Konzertes ist bestimmt für Projekte im Kindergarten und in der Gemeinde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.