Nur kein Moos ansetzen!

Anzeige
In der römischen Mythologie ist Faunus der Sohn des Picus und der Enkel des Saturnus. Faunus wurde auch als ein dem Satyr ähnliches Fabelwesen aus der griechischen Mythologie dargestellt, ein Flöte spielender, gehörnter Waldgeist ein Mischwesen, halb Mensch, halb Ziege, meist dargestellt mit menschlichem Oberkörper und Geißfüßen und Schwanz. Die Steinskulptur von Klaus John in der Gruga weist die üblichen witterungsbedingten Beschädigungen wie z. B. Bemoosung auf. Hier könnte eine Kunstpatenschaft die Reinigung der Skulptur ermöglichen. Das Projekt Kunstpatenschaften ermöglicht es dem Besucher, die jeweilige Lieblingsskulptur für die Dauer eines Jahres zu seinem ganz persönlichen "Patenkind" zu erklären.
1
1
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
9.274
Jochen Menk aus Oberhausen | 05.03.2015 | 16:38  
44.876
Thomas Ruszkowski aus Essen-Werden | 05.03.2015 | 17:39  
3.081
Thorsten Kowalski aus Menden-Lendringsen | 05.03.2015 | 18:56  
9.274
Jochen Menk aus Oberhausen | 05.03.2015 | 19:09  
59.869
Hanni Borzel aus Arnsberg | 05.03.2015 | 19:42  
12.760
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 05.03.2015 | 20:17  
55.551
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 05.03.2015 | 21:44  
44.876
Thomas Ruszkowski aus Essen-Werden | 05.03.2015 | 22:04  
37.536
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 05.03.2015 | 22:55  
14.139
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 07.03.2015 | 20:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.