Schön ist es im Tal der Wupper

Anzeige
Radevormwald: Dahlerau | Das alte Bruchsteingebäude, Keimzelle und Hauptgebäude der ehemaligen Tuchfabrik Johann Wülfing & Sohn, befindet sich seit dem Jahr im Besitz der Stadt Radevormwald. Durch umfangreiche Sanierungsmaßnahmen, gefördert mit Mitteln des Landes NRW, gelang es der Stadt dieses überregional beachtenswerte Denkmal für die Nachwelt zu erhalten. Das historische Bauwerk beherbergt im ersten Stock das Wülfing Museum, welches seit 1997 von ehemaligen Betriebsangehörigen und engagierten Bürgern ehrenamtlich geführt wird. Langfristiges Entwicklungsziel ist die Sicherung des Gesamtareals als einzigartiges Denkmal und industriehistorisches Zeugnis. Zur Planungsstrategie gehört neben der Sicherung und dem Ausbau des Gewerbestandorts die Steigerung des Freizeit- und Erholungswertes als Ausflugsziel mit Anbindung an weitere touristische Angebote im Tal der Wupper.
1
1
1
2
1
2
1
2
1
1
2
1
3
1
2
2
1
1
2
1
1
1
1
2
1
2
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentare
35.206
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 12.05.2017 | 21:13  
41.825
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 12.05.2017 | 23:40  
52.512
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 15.05.2017 | 21:28  
52.512
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 15.05.2017 | 21:37  
24.332
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 17.05.2017 | 17:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.