St. Blasius

Anzeige
Der bemalte Wandfries über den südlichen Seitenaltar der St. Blasius Kirche in Balve zeigt eine ungewöhnliche Geschichte. Dargestellt ist folgende Legende aus dem Leben des hl. Nikolaus. Ein Jude hielt das Bild des hl. Nikolaus für ein Schutmittel gegen Diebe und vertraute diesem seinen Schatz an. Als aber dennoch der Schatz gestohlen wurde, züchtigte er das Bild des Heiligen, worauf der Heilige den Dieben erschien und ihnen befahl, das Gestohlene zurückzubringen. Von nun an waren die Diebe und der Jude geläutert.
1
1
1 1
1
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
15 Kommentare
39.160
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 24.08.2015 | 19:33  
29.800
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 24.08.2015 | 19:35  
47.095
Thomas Ruszkowski aus Essen-Werden | 24.08.2015 | 19:44  
48.413
Günther Gramer aus Duisburg | 24.08.2015 | 19:46  
29.800
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 24.08.2015 | 19:48  
60.035
Hanni Borzel aus Arnsberg | 24.08.2015 | 19:50  
47.095
Thomas Ruszkowski aus Essen-Werden | 24.08.2015 | 20:00  
60.035
Hanni Borzel aus Arnsberg | 24.08.2015 | 20:11  
47.095
Thomas Ruszkowski aus Essen-Werden | 24.08.2015 | 21:02  
13.235
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 24.08.2015 | 21:18  
60.035
Hanni Borzel aus Arnsberg | 24.08.2015 | 21:27  
32.564
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 25.08.2015 | 06:01  
14.570
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 25.08.2015 | 15:43  
47.095
Thomas Ruszkowski aus Essen-Werden | 25.08.2015 | 16:31  
26.337
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 29.08.2015 | 11:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.