Valletta - very british

Anzeige
Über die engen Gassen und schmucken Häusern habe ich bereits hier im Forum berichtet. Ende des 18. Jahrhunderts wurden traumhafte Parkanlagen in Valletta, bestehend aus den Upper und den Lower Barrakka Gardens, als private Gärten des Johanniterordens, angelegt. Gelegen auf einer Bastion bitet besonders der Upper Barrakka Garden einen atemberaubenden Ausblick auf den Hafen der Stadt. Denkmäler und Statuen schmücken diese gepflegten Grünanlagen und laden zum Verweilen ein. Die Gärten sind frei zugänglich. Mit einer Größe von 316 Quadratkilometer und einer Einwohnerzahl von rund 418000 gilt Malta als einer der am dichtesten bevölkerten Plätze der Erde. Uns sind keine Malteser auf die Füße gestiegen.
3
2
1
1
2
1
2
3 4
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
20.707
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 16.10.2015 | 15:20  
27.580
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 16.10.2015 | 17:53  
13.495
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 16.10.2015 | 18:19  
26.790
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 16.10.2015 | 19:35  
23.847
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 16.10.2015 | 23:46  
34.368
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 17.10.2015 | 08:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.