Woher kommt der Osterhase?

Anzeige
2
Wenn wir hier in Deutschland einen Mann im Mond erkennen, sehen die Japaner in dem selbigen einen Hasen, den sie " Tsuki no Usagi" nennen.
Vielleicht ist da was dran, denn schon die Azteken sahen in der Mondscheibe ein Kaninchen. Darstellungen eines Hasen oder Kaninchen auf dem Mond wurden auch in der Kunst des alten China gefunden. Ich glaube ein halbes Karnickel im zunehmenden Mond zu erkennen und das kann nur der Osterhase sein!
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
39.557
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 05.04.2017 | 20:35  
30.778
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 05.04.2017 | 20:59  
47.785
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 05.04.2017 | 21:02  
30.778
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 05.04.2017 | 21:07  
3.889
Peter van Rens aus Oberhausen | 05.04.2017 | 21:24  
47.785
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 05.04.2017 | 21:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.