Essen-Ruhr: Leute

3 Bilder

Bruchholz nach dem Sturm: Hier hilft nur noch die Kettensäge

Melanie Stan
Melanie Stan aus Essen-Ruhr | vor 1 Stunde, 30 Minuten

Nach dem Sturmtief an Pfingsten ist vieles nicht mehr so, wie es war. Ob in unseren Wäldern, im Grugapark oder auf den vielen Straßen im Stadtgebiet, wo der Orkan aus hübschem Baumbestand buchstäblich Kleinholz gemacht hat. „Die Aufräumarbeiten werden wohl noch Monate in Anspruch nehmen“, schätzt Bettina Hellenkamp, Pressesprecherin der Entsorgungsbetriebe Essen GmbH (EBE). Die konventionelle Straßenreinigung reicht längst...

Sturm, EBE, Straßenreinigung, Aufräumarbeiten, Kettensäge, Entsorgungsbetriebe Essen, Sturm Ela, Bruchholz, Bettina Hellenkamp, Baumbruch
1 Bild

Unternehmerfrauen werden immer mächtiger 1

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | vor 5 Stunden, 11 Minuten

Und ziehen raus – bald nach Lübeck zum Bundeskongress UFH! Fakt ist, das schwache Geschlecht nimmt gerade bei den Unternehmerfrauen mächtig zu. Nicht an Pfunden – doch an Stärke, Ansehen. Motto: Selbst ist die Frau. Tipp: Waltraud Schöne, die vor 18 Monaten als „Boss“ von Unternehmerfrauen der Kreishandwerkerschaft Essen einstimmig gewählt wurde. „Generationswechsel im Handwerk ist immer ein spannendes Thema“....

Unternehmerfrauen werden immer mächtiger, Generationswechsel im Handwerk, BundeskongressUFH Lübeck - 17/18.10, Kongresstag - Unsere UFHFrau 2014, Unternehmerfrauen - Austausch sehr wichtig, Führungskräfte weiblich - immer größer
1 Bild

Dringend neues Zuhause für "Schröder" gesucht! 2

Melanie Stan
Melanie Stan aus Essen-Ruhr | vor 2 Tagen

Der hübsche „Schröder“ wurde am 18. August 2013 geboren und stammt von einem Tiervermehrer aus dem Münsterland. Leider wurden seine Besitzer nicht über das Wesen eines Terriers aufgeklärt. Inzwischen ist Schröder ein pubertierender Junghund, völlig verunsichert und nach Führung lechzend. Pro Vita Animale e.V. sucht neue Halter für den Terrier Er kennt und befolgt jedoch die Grundkommandos und liebt lange Spaziergänge....

Tiervermittlung, verträglich, Terrier, freundlich, sportlich, Pflegestelle, Pro Vita Animale e.V., junger Hund, terriererfahren, wissbegierig, lernfreudig, hundeerfahren
2 Bilder

Aldi-Firmengründer gestorben: Karl Albrecht baute mit Bruder Theo den Konzern auf 1

Lokalkompass Essen
Lokalkompass Essen aus Essen-West | vor 2 Tagen

Karl Albrecht ist tot. Gemeinsam mit seinem 2010 verstorbenen Bruder Theo baute er ab 1948 das elterliche Geschäft zum Erfolgsunternehmen Aldi aus. Am Mittwoch, 16. Juli, verstarb Albrecht im Alter von 94 Jahren in seiner Villa und wurde daraufhin neben seiner Frau Mia auf dem städtischen Friedhof in Bredeney beigesetzt. Albrecht wuchs mit seiner Familie in Schonnebeck auf. Dort betrieben seine Eltern ein...

aldi, Aldi Nord, Aldi süd, Albrecht, klaus albrecht, Theo Albrecht
1 Bild

Zwei Kornnattern suchen Liebhaber

Melanie Stan
Melanie Stan aus Essen-Ruhr | vor 2 Tagen

Kornnattern halten sich gerne in der Nähe von Menschen auf. Wegen ihres sehr ruhigen Temperaments und den einfach herzustellenden Haltungsbedingungen ist die Kornnatter ein beliebtes Terrarientier. Zwei hübsche Exemplare der Gattung warten derzeit im Essener Albert-Schweitzer-Tierheim auf ein neues Zuhause. Interessierte melden sich im Tierheim unter Tel: 0201/32 62 62 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr). Infos auch unter...

Tierheim Essen, Albert-Schweitzer-Tierheim, Tiervermittlung, Schlangen, Kornnattern
1 Bild

Nach dem Abi: Von Kupferdreh nach Indien

Nina Sikora
Nina Sikora aus Essen-Ruhr | vor 3 Tagen

Nur wer sich große Ziele steckt, kann diese auch erreichen. So oder so ähnlich scheint es der 18-jährige Abiturient Manuel Simon zu sehen. Ab August macht er sich auf nach Indien, um dort einen Freiwilligendienst zu absolvieren und auch seine weiteren Zukunftspläne sind eher von ehrgeiziger Natur. Manuel Simon hat gerade sein Abitur abgeschlossen und es ist für ihn „sehr gut gelaufen“, wie er sagt. Mit seinen...

Indien, Soziales Engagement, Freiwilligendienst, Blog, Förderkreis, Kerala, Südindien, Kumily, BMZ, Karl Kübel Stiftung, VOSARD, Manuel Simon
4 Bilder

Singscheider Hof und Altenheim Deilbachtal: Wi(ehe)r mögen uns!

Nina Sikora
Nina Sikora aus Essen-Ruhr | vor 3 Tagen

Essen: Singscheider Hof | Auf leisen Hufen zum Glück Ein Sprichwort besagt: „Das höchste Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde.“ Irgendwas muss daran wahr sein, denn bei ihrem Besuch auf dem Singscheider Hof strahlten die Bewohner des Altenheims Deilbachtal glücklich um die Wette. Vor über einem Jahr entdeckte eine Bewohnerin des Altenheims Deilbachtal, Deilbachtal 106, einen Artikel über den Singscheider Hof in der Zeitung. Damals ging...

Senioren, Pferde, Soziales Engagement, Altenheim, Deilbachtal, Ponys, Pferdehof, Pferdeflüsterer, Freiwillich e.V., singscheider-hof, Altenheim Deilbachtal, Superpferdchen
1 Bild

Sperrung S 6: Kommentar zu den aktuellen Sanierungsarbeiten

Sven Krause
Sven Krause aus Wattenscheid | vor 3 Tagen

Essen: S 6 Sanierung | Die Bahn tut etwas. Gut 10 Millionen Euro nimmt sie in die Hand um Streckenabschnitte der S 6 zwischen Werden und Ratingen zu sanieren. Nach der Sanierung soll es keinerlei Verspätungen mehr wegen defekten Weichen geben. Außerdem verspricht die Bahn ab Januar 2015 neue Triebwagen und Waggons. Das klingt alles schön und gut. Aber wenn dazu nicht auch ausreichend motivierte und kompetente Mitarbeiter vor Ort hat, dann wird auch...

Essen, Kettwig, Deutsche Bahn, Werden, S 6, Schienenersatzverkehr S6, Sperrung S 6, Sanierung S 6, Ratingen Ost
2 Bilder

Sperrung S 6: Erneuerung der Gleise dauert noch bis zum 18. August

Sven Krause
Sven Krause aus Wattenscheid | vor 3 Tagen

Essen: S 6 Sanierung | Im beklemmenden Halbdunkel des Tunnels bewegen sich die beiden roten Lichter des Schienenkrans auf die versammelte Journalistenschar zu. Fast wie von Geisterhand scheint der neue Gleisabschnitt auf der aktuell gesperrten Strecke der S 6 auf sein Ziel zu zu schweben. Rund 18 Meter ist er lang, gut 18 Tonnen auch schwer. Das hindert die Mitarbeiter der Strabag AG aber nicht daran, es Millimeter genau einzupassen. Was hier im...

Essen, Kettwig, Deutsche Bahn, Werden, Ratingen, Schienenersatzverkehr, S 6, Schienenersatzverkehr S6, Sanierung S 6, S 6 Sperrung
1 Bild

Kupferdreh: Graffiti-Spayer verletzte sich auf der Flucht

Lokalkompass Essen Ruhr
Lokalkompass Essen Ruhr aus Essen-Ruhr | vor 3 Tagen

Essen: Kupferdreh | In den frühen Morgenstunden des vergangenen Samstag, 19. Juli gegen 3.30 Uhr, bemerkten Zeugen verdächtige Personen an der Bahnstraße in der Kupferdreher Ortsmitte. Die alarmierten Polizeibeamten entdeckten zwei Personen, die im Umfeld offenbar verschiedene Gegenstände besprüht hatten. Eine 20-jährige Essenerin konnte sofort festgenommen werden. Ihr 19-jähriger Komplize aus Mönchengladbach versuchte noch zu fliehen,...

blaulicht, kupferdreh, Graffiti, Polizei Essen, Polizeibericht, Verletzt, Sprayer, festgenommen, Graffiti-Schmierereien, Erwischt
40 Bilder

KAFFEEKLATSCH - und Spaziergang-LK-Treff... am Niederrhein 8

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | am 19.07.2014

Wesel: Auesee | WESEL, am AUESEE Mini-LK-Kaffeeklatsch-Treff Am Yachthafen Juni 2014 Uwe Norra hatte sich gedacht, warum nicht mal´ein Kaffeeklatsch im vertrauten Kreise... in Wesel... ... plätschernde Geräusche... ließen mich erwachen... hatte es bereits befürchtet, es regnete! Und wie es sogar regnete, hier in Essen, an diesem Sonntag Morgen! Nun, es half ja nichts, aufstehen sollte ich trotzdem! Irgendwie hatte ich wenig...

Wesel, Freunde, Kuchen, Freundschaft, LK-Treffen, LK-Freunde, Kaffeeklatsch, regenschauer, Erkenntnisse, nachmittags, Sparziergang
1 Bild

Hexe ist eine wahre Sportskanone

Melanie Stan
Melanie Stan aus Essen-Ruhr | am 17.07.2014

Malinois-Mischling Hexe gehört in hundeerfahrene Hände. Die ca. vier Jahre alte Hündin braucht ein neues Zuhause mit Haltern, die sie geistig und körperlich auslasten. An der Leine ist sie teilweise rüpelhaft. Traumhund für Malinois-Liebhaber Der sportlich-agile Temperamentsbolzen ist nichts für Couchpotatoes oder Hundenarren, die gern mal alle Fünfe gerade sein lassen. Wer sich aber mit der Rasse Malinois auskennt und...

Tierheim, Albert-Schweitzer-Tierheim, Tiervermittlung, Hündin, Malinois, Neues Zuhause gesucht, lebhaft, agil, Malinois-Mischling
1 Bild

am RHEIN pausieren ... das etwas andere KIRMES-Erlebnis... 16

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | am 17.07.2014

Düsseldorf: Kirmesplatz | Schnappschuss

Düsseldorf, Sonne, Sommer, kirmes, rhein, Wiese, schöner Tag, Rheinwiesen, Rheinkirmes Düsseldorf, Juli 2014, Am Wasser
13 Bilder

... S C H Ö N , ... Sommer hat begonnen .... FREUNDE! 29

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | am 10.07.2014

FREUNDE TREFFEN, Fußball gucken, FEIERN... E I N F A C H * L E B E N !!! Wochenenden Urlaub Freizeit Feierabend Sommerabende Geburtstagsfeierlichkeiten.... und VIELES mehr... SOMMERANFANG !!! Juni und Juli erwarten uns! Sind ja schon MITTENDRIN! Nun ist er da, der Sommer! Zumindest kalendarisch! Nun, und regnen muss es ja auch einmal... auch mal´ein bißchen FRISCHER sein darf es! Ist mir sogar...

Spaß, Blumen, Sommer, Feiern, Freunde, Fußball-WM, Treffen, Wochenende, Geburtstage, gemeinsam, Schöne Stunden erleben, Sommeranfang 2014
6 Bilder

BürgerReporter des Monats Juli: Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel 69

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de aus Essen-Süd | am 10.07.2014

Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel ist bereits seit 2012 Mitglied unserer Community. Die Redaktion des Stadtanzeigers wurde vor allem durch seine schönen Naturfotos mit Liebe fürs Detail auf Armin aufmerksam. Frisch zurück aus dem Urlaub erzählte er uns im Interview ein wenig mehr über sich, seine Heimat und seine Hobbies. Bitte stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie? Mein Name ist Armin von Preetzmann. Geboren wurde...

Fotografie, Castrop-Rauxel, Bürgerreporter, Bürgerreporter des Monats, armin von preetzmann
5 Bilder

Grete und Georg Rehner setzten ihrer Wahlheimat Burgaltendorf ein digitales Denkmal

Nina Sikora
Nina Sikora aus Essen-Ruhr | am 08.07.2014

Wenn aus Digitalfotos ein Kunstwerk wird... Es ist der 20. März. In der Grundschule Burgaltendorf springen rund 100 Menschen von ihren Stühlen auf. Sichtlich ergriffen spenden sie donnernden Applaus. Dieser Beifall gilt dem Ehepaar Rehner, welches gerade ihre Tonbildschau „Schönes Burgaltendorf“ präsentiert hat. Unter den Gästen auch der Vorsitzende der CDU Burgaltendorf, Manfred Kuhmichel. Es ist nicht die erste Schau...

Burgaltendorf, Manfred Kuhmichel, Rumänen, Rita Süssmuth, Diaschau, Tonbildschau, digitale Bilder, Dia-Schauen, Grete Rehner, Georg Rehner, Schönes Burgaltendorf, Rehner
4 Bilder

Junges Gemüse und frische Früchtchen: Modell-Projekt für gesunde Ernährung in der Kita St. Barbara

Nina Sikora
Nina Sikora aus Essen-Ruhr | am 08.07.2014

„5 am Tag - machen Kinder stark“: Die Kinder der KiTa St. Barbara wissen, wie man sich gut ernährt Erst kürzlich zeigte eine Bertelsmann-Studie die schlechte Qualität des KiTa-Essens auf. Laut der „Is(s)t KiTa gut?“-Studie gab es nur in 19 Prozent der über 1.000 befragten KiTas ausreichend oft Obst und Gemüse. Die KiTa St. Babara in Byfang hat sich jedoch die gesunde Ernährung und die Aufklärung der Kinder und Eltern über...

Frühstück, Förderung, Kindertagesstätte, Mittagessen, Gesunde Ernährung, Kräutergarten, Obst und Gemüse, Kita St. Barbara, Kinder Stark machen, Kinderstiftung, 5 am Tag, Fünf-am-Tag-KiTa
1 Bild

Der süße Friedrich ist ein echter Sonnenschein

Melanie Stan
Melanie Stan aus Essen-Ruhr | am 08.07.2014

Eigentlich hatte sich der liebe Friedrich (3) im Tierheim mit einem Kumpel zusammengetan. Die beiden wurden zusammen vermittelt, doch hier klappte die Freundschaft überhaupt nicht mehr. Friedrich kam leider wieder zurück und versteht seitdem die Welt nicht mehr. Der freundliche, zutrauliche Kater wartet nun wieder auf liebe Menschen, die ihm ein endgültiges Zuhause geben. Vermittlung als Zweitkatze Friedrich sollte als...

Tierheim Essen, Kater, Albert-Schweitzer-Tierheim, Tiervermittlung, verträglich, Wohnungshaltung, lieb, Zweitkatze, verspielt, Zweitkater, abgesicherter Balkon
8 Bilder

Fußball-Weltmeisterschaften und... Folgen... 27

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | am 05.07.2014

GRATULATION an das deutsche Fußball-WM-Team.... Ein wirklich, echter sportlicher Typ bin ich ja nun echt nicht, nicht wirklich jedenfalls! Eigentlich auch kein "echter" Fussball-Fan! Also, ich meine, ich spiele nicht selbst... bin auch nicht fanatisch, jedenfalls nicht extrem... Nun, es interessiert mich ABER schon, ein wenig, vorallem, weil es irgendwie zum Leben in Deutschland dazu gehört! Im Ruhrgebiet...

Fußball, Deutschland, Public Viewing, Fußball-WM, Gemeinschaft, Erfolg, Halbfinale, Stolz, Nationalstolz, Bewußtsein, TV gucken, deutsch sein
1 Bild

Herzlichen Glückwunsch! Die Abiturienten 2014 des Gymnasium Essen Überruhr

Lokalkompass Essen Ruhr
Lokalkompass Essen Ruhr aus Essen-Ruhr | am 03.07.2014

Essen: Gymnasium Essen Überruhr | Es ist geschafft - herzlichen Glückwunsch!!! Das sind die Abiturienten des Jahrgangs 2014 des Gymnasium Essen Überruhr: Yana Abramova, Jan Agatz, Irma Ahmeti, Antonia Alcalde Michaelis, Ammana Ali, Jacqueline Altmicks, Laura Attianese, Andreas Bayersdorf, Theresa Bethan, Lukas Böhnert, Nina Alexandra Brehmer, Alexandra Bühne, Simon Bukowski, Julia Crüsemann, Sophia Dederichs, Lara Dickmann, Ina Dirkmann, Nina...

Abitur, Abiturienten, GEÜ, Gymnasium Essen Überruhr, Abi 2014, Abiturientia
7 Bilder

Ohne Tobias Becker wäre Essen arm dran 1

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 03.07.2014

Essen packt an! Wie geht’s weiter? Er trägt einen Allerweltnamen: Becker! Leicht zu merken: Tobias Becker. Von ihm spricht innerhalb von nur vier Wochen fast ganz Essen. Die den 28-Jährigen noch nicht kennen, laufen täglich vorbei an seiner Schwerstarbeit - und die seiner Mithelfer. Sie ahnen immer noch nichts? Zentnerberge Laub, Äste, Stämme: Heiße, schweißtreibende Maloche. Handarbeit! Made in Essen. Machbar durch und...

Helden - nur zwölf Buchstaben, Essen packt an - Becker, Essen packt an - Neues, Spannendes - Essen packt an, Essen packt an - Mithelfer, Grün Gruga - Essen packtan
12 Bilder

WAS geht es uns doch gut... manches Mal... 12

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | am 02.07.2014

Essen: Ruhrgebiet - | LECKER essen... ist eine meiner Leidenschaften! War es schon immer und wird es immer bleiben... und weil es manchmal sooo richtig schön, gemütlich, lecker, schick und einfach nur wohltuend ist... habe ich Euch nun auch mal´was´zusammengestellt...! EInfach einmal genießen...denn, eigentlich... geht es uns doch gut ...!!! Zumindest in dem Moment, wo man lecker futtert! Gute-Nacht-Gruß aus Essen Fotos...

Wein, Fisch, Restaurant, Trinken, Geselligkeit, Lecker Essen, Fleisch, Leckereien, Gemütlichkeit, ausgehen, Dessert, futtern
1 Bild

Was ist denn bitte ein Feuerblitzermansch? 1

Lokalkompass Essen Ruhr
Lokalkompass Essen Ruhr aus Essen-Ruhr | am 02.07.2014

Essener Buchautorin stellt ihr erstes Bilderbuch vor Am Anfang stand eine Wortkreation ihrer Nichte, dadurch kam die Idee zu einer Geschichte, welche zu einem Gedicht wurde und nach etlichen Stunden, die sie mit Malen verbrachte, hatte die Essenerin Nina Sikora das Material für ein Bilderbuch in den Händen. Mittlerweile steht die Jungautorin kurz vor der Veröffentlichung ihrer Geschichte mit dem Titel „Der...

Kinder, Maus, Autorin, Kinderbuch, Bilderbuch, Empfehlenswert, Kinderbuchautorin, journalistin, Fabelwesen, Sikora, Nina Sikora, Feuerblitzermansch
1 Bild

DANKE ... für diesen LECKEREN Abend ... 21

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | am 02.07.2014

Essen: Ruhrgebiet - | Schnappschuss

Familie, Feiern, Freunde, Geburtstage, Fisch, schöner Abend, Lecker Essen, Genießen, ausgehen, gut essen, servieren
1 Bild

Gegenverkehr auf dem Priembergweg (Verbindungstraße zwischen Kupferdreh und Velbert) 2

Trixie Meister
Trixie Meister aus Essen-Ruhr | am 01.07.2014

Heute morgen um 9 Uhr führte mich mein Weg zum Hopscheider Weg nach Velbert. Ich beschloß, erstmals nicht über die Nierenhoferstraße zu fahren, sondern über den Priembergweg. Gedacht - getan. Allerdings mußte ich feststellen, dass der Priembergweg fast nur eine Wagenbreite breit ist. Was zum Teufel macht man, wenn dort Gegenverkehr kommt? Aneinander vorbeifahren ist absolut unmöglich. Und es gibt auch nicht genügend...

Straßenverkehr, enge Straßen