Essen-Ruhr: Leute

6 Bilder

Unsere Helden des Alltags: Margret Roderig von den "Flotten Socken" in Borbeck 1

Christa Herlinger
Christa Herlinger aus Essen-Borbeck | vor 9 Stunden, 42 Minuten

Die „Flotten Socken“ sind in Essen ein Begriff. Durch ihre stadtweiten Auftritte hat die Borbecker Tanzgruppe eine Menge Fans. Kein Wunder, denn wo die „Socken“ auch auflaufen, sie verbreiten gute Laune. Die Tänzerinnen und Tänzer sind mit Feuereifer bei der Sache. Ihr Publikum zu unterhalten, immer wieder neue Choreografien einzustudieren, das macht den Socken einfach Spaß. Seit 2004 sind die Flotten Socken...

2 Bilder

Unsere Gewinner im Metronom Theater als Musical-Nonnen in Sister Act 5

Eventkompass .de
Eventkompass .de aus Essen-Süd | vor 10 Stunden, 23 Minuten

Oberhausen: Metronom Theater | Knallt und brettert, klingt und schmettert... Als die flotten Rhythmen der Musik im Foyer des Metronom Theaters in Oberhausen ertönen, kann unsere Gewinner nichts mehr halten: Gemeinsam mit den Darstellerinnen des Musicals Sister Act legen Jutta Mühle und Erika Ticheloven eine fetzige Choreographie aufs Parkett, die sie zuvor gemeinsam mit den Schwestern professionell einstudiert hatten - das ganze Spektakel natürlich...

1 Bild

Drei süße Kaninchenmädels suchen gemeinsames Zuhause 3

Melanie Stan
Melanie Stan aus Essen-Ruhr | vor 3 Tagen

Die drei Kaninchenmädels Julanda, Jena und Janina suchen gemeinsam ein neues Zuhause, das sie zusammen erkunden können. Die jungen, lieben und verschmusten Langohren sollen erst ab Frühjahr nach draußen, bis dahin möchten sie es in der Wohnung warm und kuschelig haben. Im Frühjahr nach draußen Wer das süße Kuschel-Trio kennenlernen möchte, meldet sich im Essener Albert-Schweitzer-Tierheim unter Tel: 0201/32 62 62 (di....

1 Bild

DAS VIDEO: Die neue Tram-Strecke der Linie 109 am Berthold-Beitz-Boulevard 1

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | vor 3 Tagen

Bei tollem Spätsommer-Wetter feierte die Essener Verkehrs AG (EVAG) zusammen mit zig tausend Essenern die Eröffnung der Tram-Neubaustrecke auf dem Berthold-Beitz-Boulevard. Unsere Video-Filmer, Kerstin und Michael (RC-Pilot) Gohl, haben ein Video mit ihrem Quadrocopter angefeirtigt - viel Spaß beim Zuschauen!

5 Bilder

ALT und NEU: Linie 109 in Essen-West 9

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | am 19.10.2014

Essen: BBB | Berthold-Beitz-Boulevard, Essen STRAßENBAHN 109 Frohnhausen-Steele Ein neuer Straßenbahn-Bau-Teilabschnitt wurde in E S S E N eröffnet... mit einem netten, kleinen, sonnigen Bürger-Fest... und vielen alten unf GANZ NEUEN Niederflurstraßenbahnen... Schön, dass es noch einige dieser historischen ´ Dinger gibt und dass diese sooo klasse in Betrieb sind und schön, dass es auch diesen modernen Komfort gibt...! Ein...

1 Bild

Wir stellen vor: Helden des Alltags (Nr. 1)

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | am 17.10.2014

Essen: Rüttenscheid | In Zusammenarbeit mit RWE Deutschland präsentiert der STADTSPIEGEL ESSEN die Serie: „Helden des Alltags“. Heute stellen wir Wolf Roloff vor. Er kümmert sich um den Sportnachwuchs. „Ich bin immer wieder erschrocken, wenn ich feststellen muss, dass nur wenige Schulkinder schwimmen können“, erklärt Wolf Roloff. „Sie haben regelrecht Angst vor dem Wasser. Dabei ist das Schwimmen die wohl gesündeste Sportart. Die Gelenke werden...

1 Bild

aus der Reihe: Herbst-Entspannung "es sich gut gehen lassen" .... 12

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | am 15.10.2014

Essen: Ruhrgebiet - | Schnappschuss

2 Bilder

Klimametropole Ruhr 2022: prima Klima auf der Dilldorfer Höhe

Lokalkompass Essen Ruhr
Lokalkompass Essen Ruhr aus Essen-Ruhr | am 14.10.2014

Essen: Dilldorfer Höhe | Im Rahmen der Aktion „Volles Programm Klimaschutz“ der klimametropole RUHR 2022 veranstaltete die Allbau AG einen Spaziergang durch die Essener Klimaschutzsiedlung auf der Dilldorfer Höhe. Die „Dilldorfer Höhe“ ist Teil des Projekts „100 Klimaschutzsiedlungen in NRW“, das im Auftrag des Landes von der EnergieAgentur.NRW koordiniert wird. Die Siedlung wurde Ende 2013 fertig gestellt und umfasst 68 Wohneinheiten. Die ersten...

1 Bild

... sonntags ... sich mal´was´gönnen ... 5

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | am 14.10.2014

Xanten: NRW | Schnappschuss

1 Bild

Katzen-Omi Hilde sucht ein schönes, ruhiges Zuhause

Melanie Stan
Melanie Stan aus Essen-Ruhr | am 13.10.2014

Die seh- und hörbehinderte Katzen-Omi Hilde leidet sehr im Tierheim, da sie gar nicht recht weiß, was mit ihr geschieht. Aufgrund ihrer altersbedingten „Behinderung“ ist die kleine Fellnase ziemlich ängstlich und braucht Zeit, um sich an die neue Umgebung und die neuen Menschen zu gewöhnen. Gesucht wird ein ruhiges, liebevolles Zuhause für Hilde. Wer hat ein Herz für die arme kleine Seele und schenkt ihr ein tolles neues...

1 Bild

Kupferdreh: 57-Jährige bei Ausparkmanöver schwer verletzt

Lokalkompass Essen Ruhr
Lokalkompass Essen Ruhr aus Essen-Ruhr | am 13.10.2014

Samstag­nachmittag, 11.Oktober, gegen 14 Uhr verletzte eine junge VW-Fahrerin (18) beim Ausparken eine 57 Jahre alte Fußgängerin. Die 18-Jährige erklärte später der Polizei, dass sie ihr Fahrzeug rückwärts ausparken wollte. Zuvor habe sie sich vergewissert, dass sich hinter ihr niemand befand. Als sie dann rückwärts fuhr, touchierte sie eine Fußgängerin, die hinter ihrem Fahrzeug die Colsmanstraße entlang lief. Schwer...

54 Bilder

Foto der Woche 41: Hände im Einsatz 5

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de aus Essen-Süd | am 13.10.2014

In dieser Woche widmen wir uns beim Foto der Woche den Händen: Diese können helfen, fest zupacken, freundlich zuwinken, schlagen, lautlos mitjubeln, geschüttelt werden zur Begrüßung... Hands up - wir freuen uns wie immer auf Eure Beiträge. Foto der Woche: die Spielregeln Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht aller bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es...

1 Bild

Beagle Mambo ist lieb und verspielt

Melanie Stan
Melanie Stan aus Essen-Ruhr | am 09.10.2014

Beaglefreunde aufgepasst: Der hübsche Mambo sucht ein neues Zuhause. Er ist sehr temperamentvoll, freundlich, verspielt, aber auch verschmust. Mit Artgenossen ist er verträglich. Kann vier Stunden alleine bleiben und überall mit hingenommen werden Der süße Beagle kann vier Stunden kann alleine bleiben und den Rest des Tages kann man ihn überall mit hinnehmen, da er gerne Auto fährt. Wer mehr über Mambo wissen möchte,...

1 Bild

Trauer um den Unternehmer und Wohltäter: Zum Tod von Dr. Heinz-Horst Deichmann 1

Peter Dettmer
Peter Dettmer aus Essen-Borbeck | am 06.10.2014

Essen-Borbeck: Deichmann | Dr. Heinz-Horst Deichmann ist tot: Wie Unternehmenssprecher Ulrich Effing am heutigen Montag, 6. Oktober mitteilte, verstarb der Essener bereits am 2. Oktober 2014. Der Gründer des gleichnamigen, weltweit vertretenen Schuh-Imperiums, wurde 88 Jahre alt. Der studierte Mediziner und Theologe hatte in der Nachkriegszeit aus dem elterlichen Schuhmacherladen in Essen-Borbeck die internationale Schuhhandelskette entwickelt, die...

1 Bild

Pro Vita Animale e.V. sucht dringend liebevolles Zuhause für Maila

Melanie Stan
Melanie Stan aus Essen-Ruhr | am 06.10.2014

Der Essener Tierschutzverein Pro Vita Animale e.V. sucht dringend ein ruhiges Zuhause für Maila (9). Die hübsche Hündin wurde abgegeben, weil ihr früherer Besitzer verstorben ist und sonst niemand richtig für sie Zeit hatte. Verträglich mit Katzen und anderen Hunden Maila geht gut an der Leine, verträgt sich mit ihren Artgenossen und Katzen, kennt die Grundkommandos und verhält sich im Auto ruhig und beobachtet...

1 Bild

Der frühe Jutter holt den Fund 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | am 06.10.2014

Die tosende Nordsee spült allerlei kuriose Gegenstände an den Strand der niederlndischen Insel Texel. Moderne Strandräuber, auf Texel werden sie Jutter genannt, sind schon früh auf den Beinen uns suchen den Strand nach brauchbaren Funden ab. Die Gegenspieler, das sind die Strandwächter, sind natürlich bemüht zuerst an die angestrandeten Güter zu kommen, um sie den rechtmäßigen Besitzern zurück zu geben. Mal gewinnt der eine,...

11 Bilder

BürgerReporterin des Monats Oktober: Marita Gerwin aus Arnsberg 63

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de aus Essen-Süd | am 04.10.2014

Marita Gerwin aus Arnsberg ist bereits seit über vier Jahren Mitglied unserer Community und als BürgerReporterin vor Ort aktiv. Im ausführlichen Interview erzählt sie uns von ihrer Heimatstadt, ihren Hobbies - und weshalb ihr der Lokalkompass immer wieder Freude bereitet. Bitte stellen Sie sich kurz vor Mein Name ist Marita Gerwin. Ich bin 60 Jahre alt, verheiratet und habe einen erwachsenen Sohn. Geboren und aufgewachsen...

5 Bilder

ADFC-Essen dreht 30 Jahre am Rad - Geburtstagsgeschenk für ALLE 1

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 03.10.2014

Auch im Essener Westen tut sich was Besonderes zum Jubel-Jahrzehnt! Vorweg: Jörg Brinkmann, den muss man kennen. Den Drahtesel-Befürworter! Ohne Rad läuft nichts bei ihm. Er lässt sich nie unterkriegen, entmutigen. Selbst mit schweren Krankheiten kämpfte er weiter für das Rad, mit Ideen für Radwege. Hartnäckig! Wenn er es nicht längst hätte, das Bundesverdienstkreuz! Er ist immer wieder verdienstvoller „Ordenträger“. Denn...

3 Bilder

Willkommen an Bord! Nicole Weber ist neue Leiterin der Kita Arche Noah

Melanie Stan
Melanie Stan aus Essen-Ruhr | am 02.10.2014

Essen: Kita Arche Noah | Nach den Sommerferien hat nicht nur für viele Kinder ein besonderer Lebensabschnitt begonnen. Auch für Nicole Weber sind neue Zeiten angebrochen: Seit August ist die 41-Jährige Leiterin der evangelischen Kita Arche Noah in Überruhr. Die in Hattingen-Welper geborene Nicole Weber ist Mutter zweier Kinder im Teenie-Alter und bringt auch sonst jede Menge Erfahrung für den Job als „Käpt‘n“ der Kita Arche Noah mit. „Im...

1 Bild

Kupferdreh: Seniorin bei Unfall schwer verletzt

Lokalkompass Essen Ruhr
Lokalkompass Essen Ruhr aus Essen-Ruhr | am 02.10.2014

Essen: Hinsbecker Berg | Eine 89-Jährige erlitt am Dienstag, 30. September, gegen 7 Uhr vermutlich durch den Zusammenstoß mit einem Kraftrad, auf dem Hinsbecker Berg schwere Verletzungen. Ein 24-Jähriger war mit seinem Leichtkraftrad auf dem Hinsbecker Berg in Richtung Kupferdreher Straße unterwegs. Plötzlich überquerte die Seniorin in Höhe der Provest­höhe von rechts nach links die Fahrbahn. Der Kraftfahrer leitete mit seiner Yamaha eine...

2 Bilder

"Wir können nicht wissen - was bis abends passiert!" 1

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 02.10.2014

500 Flüchtlinge, verschiedenste Nationalitäten, seit Wochen im Opti-Park! Die Aufschrift lockt. Opti-Gewerbe-Park. Park? Also, Altendorfer Straße entlang bis zum Job-Center, Stichstraße rein. Da steht der Gebäudeklotz. Kasernenartig, kleine Fenster, kein Baum, kein Busch, kein Grashalm. Vor dem blassen Bau ein Park-Platz. Aha, daher Park! An der kahlen Häuserfront steht angelehnt Flüchtling Framsyr Alomar-Omar. Er...

1 Bild

4 Wasserschildkröten suchen neue "Pools"

Melanie Stan
Melanie Stan aus Essen-Ruhr | am 01.10.2014

Derzeit sucht das Albert-Schweitzer-Tierheim ein neues Zuhause für vier Wasserschildkröten (zwei weibliche Falsche Landkarten-Höckerschildkröten, eine männliche Florida-Rotbauch-Schildköte und eine männliche Peninsula-Schmuckschildkröte). Geräumiges Aquarium oder Zimmerteich benötigt Alle vier Tiere sind leider nicht für die Teichhaltung geeignet und benötigen ein geräumiges Aquarium oder gar einen Zimmerteich, um sich...

1 Bild

Flüchtlinge sollen in Essener Notunterkünften misshandelt worden sein 8

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | am 30.09.2014

Essen: Opti-Park | Mitarbeiter eines Wachdienstes sollen gewalttätige Attacken auf Flüchtlinge, die in Essener Asylheimen leben, verübt haben. Mehrere Anzeigen wegen Misshandlung liegen der Essener Polizei vor. Politiker aus allen Parteien fordern, dass die unmenschlichen Vorgänge umfassend aufgeklärt werden müssen, Verantwortliche zur Rechenschaft gezogen, die Ursache abgestellt und Opfer betreut werden. Die Stadt Essen hat auf die...

1 Bild

BÜCHERKOMPASS: Rückblick in die Kindertage 12

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de aus Essen-Süd | am 24.09.2014

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche drei Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchte. Diese Woche reisen wir ein Stück weit in die Vergangenheit und erinnern uns mit Hilfe der Literatur an unsere Kindheitstage. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht...

1 Bild

Pepe wünscht sich ein liebes Zuhause 1

Melanie Stan
Melanie Stan aus Essen-Ruhr | am 23.09.2014

Der tolle Kater Pepe (ca. 12 J.) ist schon einmal in dieser Rubrik vorgestellt und auch vermittelt worden. Leider ist die hübsche Samtpfote nach wenigen Tagen zurückgekommen, weil die „Chemie“ nicht stimmte. Verschmust, freundlich und unkompliziert Pepe ist verschmust, freundlich und unkompliziert. Aufgrund einer Erkrankung bekommt er ein Medikament als Futterzusatz. Gesucht werden liebe Menschen, die Pepe die Liebe...