Byfang: PKW durchbrach Garagenwand und stürzte Böschung hinab

Anzeige
Knapp am Gartenhaus vorbei. Der Mercedes steht zwar auf allen vier Rädern, hat aber deutliche Schäden. Foto: Mike Filzen

Ungewöhnlicher Vorfall am Freitagmorgen, 5. Dezember, am Fahrenberg in Byfang: Ein 71 Jahre alter Autofahrer hat mit seinem Fahrzeug die Rückwand einer Garage durchbrochen und ist anschließend etwa viereinhalb Meter in die Tiefe gestürzt.

Die Beton-Fertiggarage steht an einem befestigten Abhang in einer Reihe von drei Garagen. Direkt unterhalb befindet sich ein Gartenhäuschen, das der Mercedes nur knapp verfehlte.

Fahrer wurde nur leicht verletzt


Der ältere Herr wurde vor Ort rettungsdienstlich versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Ein erster Eindruck deutet auf nur leichte Verletzungen hin. Sein Auto allerdings hat beim Aufprall deutliche Schäden davongetragen. Die Unfallursache ist noch unklar, die Polizei ermittelt. Das Fahrzeug wurde durch ein Privatunternehmen geborgen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
3.996
Gottfried Czepluch aus Essen-Ruhr | 08.12.2014 | 22:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.