Die Hundekumpel Krümelchen und Kerlchen suchen ein neues gemeinsames Zuhause

Anzeige
Shi Tzu Krümelchen (r.) wurde zusammen mit seinem Kumpel, dem Yorkshire Terrier Kerlchen (l.), aufgrund eines Trauerfalls im Tierheim abgegeben. Die beiden Hunde wurden neben ihrem verstorbenen Frauchen aufgefunden und leider gab es keine Angehörigen, die sich um die beiden kümmern konnten. Nun suchen die Zwei ein neues gemeinsames Zuhause. Krümelchen ist sehr verschmust und anhänglich, beide sind verträglich mit Artgenossen und auch Katzen sind ihnen bekannt. Kerlchen ist sehr unsicher und sollte unbedingt mit einem anderen Hund zusammenleben. Die Hundepfleger können sich vorstellen, die beiden schweren Herzens zu trennen, wenn in dem neuen Zuhause für Kerlchen ein souveräner Hund vorhanden ist. Interessierte melden sich unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Infos auch unter www.tierheim-essen.org
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.