Ex-Nationalspieler kommt nach Kupferdreh

Wann? 04.12.2014 18:00 Uhr

Wo? Bürgerschaft Kupferdreh, 45257 Essen DE
Anzeige
Essen: Bürgerschaft Kupferdreh |

Christoph Metzelder zu Gast bei der Bürgerschaft Kupferdreh

Christoph Metzelder (34) ist zumindest allen Fußballinteressierten als Spieler von Borussia Dortmund, Real Madrid und Schalke 04 und natürlich aus der Nationalmannschaft bekannt. Der deutsche Meister, DFB-Pokalsieger, Vizeweltmeister, spanische Meister und Supercupsieger engagiert sich nicht erst seit dem Ende seiner aktiven Laufbahn 2013 für soziale Zwecke. Gerne ist Metzelder der Einladung der Bürgerschaft Kupferdreh gefolgt, nach Kupferdreh zu kommen, um die Grundschulen zu besuchen und seine Stiftung vorzustellen. Den Kupferdreher Grundschülern wird er aus dem von seiner Stiftung herausgegebenen Buch „Jojo kommt ins Team“ vorlesen. In dem Buch geht es um Jojo, eine Außenseiterin, die bei anderen Kinder nicht gut ankommt, mit der niemand etwas zu tun haben will. Doch dann bekommt Jojo Unterstützung dabei, ihre Talente zu erkennen und findet so Zugang zu den anderen. Im Vorwort appelliert Metzelder: „Lebe Deine Talente!“. Genau darum geht es bei dem Aktionstag mit den Schülerinnen und Schülern der beiden Kupferdreher Grundschulen. Im Rahmen von Projektarbeiten wird der Fußball-Star mit seinem Team den Kindern näherbringen, ihre Stärken zu erkennen. Am Abend wird Christoph Metzelder dann seine Stiftung vorstellen (18.00 Uhr, Seniorenzentrum Heidbergweg, Kupferdreh). Zweck der Stiftung ist es, Kindern eine „Starthilfe“ zu geben. Bei zahlreichen Projekten der Stiftung geht es um Schlagworte wie Kinderarmut, Bildung, Integration und Ausbildung. In diesem Zusammenhang passt der Besuch des Vizeweltmeisters auch hervorragend in den Kontext der Flüchtlingsarbeit der Bürgerschaft Kupferdreh, die sich sehr für die Menschen im Asylbewerberheim Dilldorfschule engagiert. Das gemeinsame Projekt der Bürgerschaft, der Grundschulen und des Asylbewerberheimes, „Bildung bewegt – Flüchtlinge leben und lernen in Kupferdreh“, wurde aktuell mit dem 1. Preis der Deichmann-Förderstiftung ausgezeichnet. Dies werten die Beteiligten als Anerkennung für die Projektarbeit, aber auch für den Umgang des ganzen Stadtteils mit der Asylthematik. Für die Schulkinder wird der Besuch des „Fußball-Stars zum Anfassen“ sicher ein unvergessliches Erlebnis sein, warum nicht auch für die Gäste bei der Abendveranstaltung? Wieder eine tolle Aktion der Bürgerschaft Kupferdreh.

Christoph Metzelder zu Gast in Kupferdreh
4. Dezember 2014, 18.00 Uhr
Seniorenzentrum Heidbergweg
45257 Essen

Eintritt frei

www.buergerschaft-kupferdreh.de/
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.