Heisingen: Diebestrio mit Trinkgeldkasse erwischt

Anzeige

Am Freitagmittag, 30. Januar, gegen 14.15 Uhr konnten Polizisten ein Diebestrio festnehmen und das zuvor gestohlene Sparschwein beschlagnahmen.

Kurz zuvor hatten zwei Frauen (23 und 24 Jahre) ein Haarstudio an der Lelei in Heisingen betreten. Während sie eine Angestellte ablenkten, stahlen sie das Sparschwein mit den Trinkgeldern vom Tresen. Der Diebstahl wurde kurz darauf entdeckt - worauf die sofort alarmierte Polizeizentrale eine Fahndung auslöste.
Die Polizeikontrolle eines in Rumänien zugelassenen blauen BWM 5er Kombi führte dann zum Erfolg. Die beiden flüchtigen Frauen, einen 32-jährigen Mann und die Beute fanden die Beamten im Wagen. Den Kombi stellten die Polizisten sicher. Nach den erkennungsdienstlichen Behandlungen und den Feststellungen ihrer Personalien durften die Drei die Polizeidienststelle wieder verlassen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.