Julanda wünscht sich viel Freilauf

Anzeige

Die süße Julanda kam in einem Pappkarton mit 22 anderen Kaninchen im Tierheim an. Nachdem sie nun untersucht, gepflegt und geimpft ist, kann die scheue Kaninchendame in ein großes Freilaufgehege zur Innenhaltung vermittelt werden. Natürlich zu einem netten Kaninchen-Böckchen, der kastriert sein muss.

Viele weitere Kaninchen warten im Essener Tierheim

Julanda steht stellvertretend für viele weitere Kaninchen, die im Tierheim auf ein schönes neues Zuhause warten. Interessierte melden sich im Essener Albert-Schweitzer-Tierheim (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr) unter Tel: 0201/32 62 62. Infos auch unter www.tierheim-essen.org
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.