Kupferdreh: Bewaffneter Raubüberfall auf Spielhalle

Anzeige
Essen: Kupferdreh-Mitte |

Nach einem bewaffneten Raubüberfall am Donnerstag, 22. September, auf eine Spielhalle in Kupferdreh bittet die Kriminalpolizei um Hinweise.

Gegen 23.50 Uhr betraten zwei maskierte Männer das Geschäft auf der Bahnstraße. Mit einer gezogenen Schusswaffe hielten die Kriminellen den 38-jährigen Angestellten in Schach. Aus der Kasse nahmen sie Bargeld und steckten es in einen schwarzen Plastikbeutel.
Mit der Beute flüchtete das Duo in unbekannte Richtung. Die Flüchtigen sind ca. 1,85 Meter groß und haben eine schlanke Statur. Sie waren mit schwarzen Sturmhauben maskiert. Ein Täter war mit einer schwarzen Lederjacke bekleidet. Der Komplize trug eine schwarze Jogginghose mit roten Streifen an den Seiten. Sie sprachen
Deutsch mit arabischem Akzent.
Das Raubkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Angaben zu den Tätern oder einem möglichen Fluchtfahrzeug machen können. Hinweise bitte an die Polizei Essen unter der Telefonnummer 0201/829-0.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.