Nächste "Durchs Schlüsselloch"-Veranstaltung der Bürgerschaft

Anzeige
Kupferdreh. Die Schlüsselloch-Veranstaltung am kommenden Mittwoch,7. Dezember, zum gewohnten Zeitpunkt um 19 Uhr und wiederum in der Prinz-Friedrich-Straße 28a (dieses Mal in der Kunsthochschule) beschäftigt sich diesmal mit der Steinbeis Hochschule, die Kupferdreh eine hochwertige Standortbereicherung gebracht hat: mittlerweile weithin bekannt, anerkannt und gesucht für die akademische Ausbildung der Pflegekräfte.
Der Rektor der Hochschule, Professor Dr. Hockauf, wird selbst seine Einrichtung vorstellen und im Gespräch die Ausbildungen erläutern.
Zu einem späteren Zeitpunkt soll für diejenigen, die in der Schlüsselloch-Veranstaltung dabei sind und sich anmelden, einen spezielle Führung durch die Lehrlaborräume der Hochschule durchgeführt werden, in denen neueste Medizintechnik zur Erprobung und Fortbildung bereitstehen.
Ein besonderes Augenmerk wird auch auf die von Steinbeis eingerichtete „Patientenhochschule“ gelten, in der Bürgerinnen und Bürger unentgeltlich wichtiges Wissen im Gesundheitswesen vermittelt erhalten.
Außerdem wird sich in der Veranstaltung aufgrund verschiedentlich geäußerter Wünsche das Kupferdreher Reisebüros Mobers mit vorstellen. Es wird sich auch den Fragen der Anwesenden stellen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.