Neues Zuhause gesucht: Witta und Wojtyla sind zuckersüß und unzertrennlich

Anzeige
Wer nimmt die beiden süßen Samtpfötchen Witta und Wojtyla bei sich auf? Foto: Tierheim Essen

Das junge Katzenpärchen Witta und Wojtyla ist ein halbes Jahr alt und halbwild. Die beiden wünschen sich als neues Zuhause eine Wohnung mit Freigang. Die zwei Samtpfoten sind anfangs ängstlich und brauchen eine längere Eingewöhnungszeit. Hier sind geduldige Menschen gefragt. Einmal aufgetaut, sind sie verspielt und temperamentvoll.

Wohnung mit Freigang

Witta und Wojtyla hängen sehr aneinander und werden deshalb nur zusammen in ein neues Zuhause vermittelt. Wer die beiden Süßen bei sich aufnehmen möchte, meldet sich im Albert-Schweitzer-Tierheim unter Tel. 0201/32 62 62 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr). Nähere Infos zu und weitere Fotos von Witta und Wojtyla unter www.tierheim-essen.de/vermittlung/katzen/witta-und-wojtyla.html
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.