Viele Vielzitzenmäuse sind schön anzuschauen

Anzeige

Die interessanten Vielzitzenmäuse machen ihrem Namen alle Ehre. Denn Nachwuchs ist hier gut gesichert, wenn man nicht rechtzeitig durch Geschlechtertrennung eine Vermehrung eindämmt. Eine große Anzahl gelangte so auch ins Essener Tierheim. Die mittlerweile nach Geschlechtern getrennten Tiere suchen jetzt gruppenweise ein neues, artgerechtes Zuhause.

Sehr gute Beobachtungstiere


Vielzitzenmäuse sind in Afrika beheimatet und werden knapp drei Jahre alt. Diese Art Mäuse sind sehr gute Beobachtungstiere. Interessierte melden sich im Essener Tierheim unter Tel: 0201/32 62 62 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr). Infos auch unter www.tierheim-essen.org
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.