Weihnachtsgeschenke für Flüchtlinge

Anzeige
ehrenamtliche Arbeit im Asylbewerberheim Dilldorfschule
Essen: Bürgerschaft Kupferdreh | Die Bürgerschaft Kupferdreh engagiert sich sehr stark zusammen mitzahlreichen ehrenamtlichen Helfern im Asylbewerberheim Dilldorfschule. Wie schon im vergangenen Jahr möchten es die engagierten Damen und Herren dem Weihnachtsmann ermöglichen, den Flüchtlingen Geschenke zu überbringen. Daher bittet Lore Grimm von der Bürgerschaft Kupferdreh um Sachspenden, um bei der Weihnachtsfeier wieder für leuchtende Augen zu sorgen. Die Ehrenamtlichen haben schon schöne Kulturbeutel genäht, die jetzt noch gefüllt werden müssen. Lore Grimm bittet alle, die den Flüchtlingen eine Freude machen wollen, Hygieneartikel zur Verfügung stellen, „denn diese werden immer benötigt. Wir brauchen solche Artikel für Männer, Frauen und auch für Kinder.“ Benötigt werden Artikel wie Zahnbürsten, Zahnpasta oder Duschgel, „aber auch über eine Body Lotion oder über ein After Shave würden sich die Beschenkten sehr freuen.“ Die Weihnachtsfeier für die rund 90 Flüchtlinge, zu der auch alle ehrenamtlichen Helfer eingeladen sind, findet statt am 9. Dezember. Bis dahin nimmt Lore Grimm (Dilldorfer Straße 55) gern die Spenden entgegen. Doch müssen die Artikel noch original verpackt sein, „denn sonst dürfen wir die Spenden nicht weitergeben“. Alle Beteiligten bedanken sich vorab für die Unterstützung.

www.buergerschaft-kupferdreh.de/index.htm
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.