Wer schenkt Hunde-Opi Ritchi ein neues Zuhause?

Anzeige
Mit seinen 16 Jahren ist Ritchi nun gezwungenermaßen auf der Suche nach einem neuen, liebevollen Zuhause.

Der süße Hunde-Opi Ritchi ist bereits 16 Jahre alt. Ritchi sieht etwas schlecht und ihm fehlen einige seiner Zähnchen, daher sollte er nur Nassfutter bekommen. Der Rüde ist für sein Alter noch sehr fit, braucht jedoch keine langen Spaziergänge mehr.

Lieb, verschmust und verträglich


Ritchi ist lieb, verschmust und verträgt sich mit Katzen und seinen Artgenossen. Ruhigere Kinder mag er ganz besonders. Zum Pro Vita Animale e.V. kam der Hunde-Senior, da sein Frauchen schwer krank geworden ist und sich nicht mehr um ihn kümmern kann. Die Tierschützer suchen für ihn ein ruhiges Zuhause, gerne mit Kindern, die nicht so wild sind. Treppen sollte Ritchi mit seinen kurzen Beinen und seinem Alter nicht steigen.

Spenden für Ritchis Tierarztkosten benötigt


Der Pro Vita Animale e.V. freut sich auch sehr über Spenden für Ritchis Tierarztkosten: Spendenkonto bei der Sparkasse Essen Kto: 3211299 BLZ: 36050105 PayPal: pva@gmx.eu IBAN DE47360501050003211299 BIC Swift: SPESDE3EXXX
www.pro-vita-animale.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.