Achtung: Aktuelle Warnung vor teils schweren bis extremen Unwetter !!

Anzeige
Aktuelle Warnung vor schweren bis extremen Unwetter!
Heute können sich heftige, teilweise extreme Unwetter bilden. Es ergeht der dringende Aufruf, sich über die aktuelle Warnlage zu informieren.

www.wettergefahren.de

www.dwd.de

Hier eine Vorabinformation des DWD:



ACHTUNG! Dies ist eine Vorwarninformation!

WARNLAGEBERICHT für Nordrhein-Westfalen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am Donnerstag, 20.06.13, 03:33 Uhr

Heute zunächst weitere teils unwetterartige GEWITTER, am Abend mit Durchzug einer Kaltfront starke, teils extreme GEWITTER mit STARKREGEN und ORKANBÖEN.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden bis Freitag, 21.06.13, 03:33 Uhr:

Auf der Vorderseite eines umfangreichen Tiefkomplexes über Westeuropa strömt zunächst noch schwül-warme Luft nach Nordrhein-Westfalen. Mit Durchzug einer Kaltfront dreht der Wind auf westliche Richtungen, sodass kühlere Luft einfließt.

GEWITTER/SCHWERE GEWITTER/STARKREGEN/STURMBÖEN/HAGEL: Heute entwickeln sich zunächst teils kräftige Gewitter. Dabei sind lokale UNWETTER mit STARKREGEN um 35 Liter Regen pro Qm in kurzer Zeit Wahrscheinlich. Zudem sind größerer HAGEL und STURMBÖEN der Stärke 8 bis 9 (um 85 km/h, vereinzelt auch schwere Sturmböen der Stärke 10 möglich.

Mit Durchzug der Kaltfront kommen starke, teils auch extreme Gewitter auf. Dabei muss mit STARKREGEN von bis zu 60 Liter Regen pro Qm in kurzer Zeit, sowie lokal mit ORKANBÖEN der Stärke 12 (über 120 km/h) und HAGEL mit einer Größe von bis zu 6 cm gerechnet werden.

Nächste Aktualisierung: spätestens Donnerstag, 20.06.13, 14:00 Uhr

L. Kirchhübel
Erstellt am: 20.06.13, 11:16 Uhr

Update:

Hier der Warnlagebericht des DWD um 15:05 Uhr:



ACHTUNG! Dies ist eine Vorwarninformation!

WARNLAGEBERICHT für Nordrhein-Westfalen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am Donnerstag, 20.06.13, 14:11 Uhr

Heute Nachmittag noch schwere Gewitter. In den späten Abendstunden erneut aufkommende, teils schwere Gewitter möglich.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden bis Freitag, 21.06.13, 14:11 Uhr:

Auf der Vorderseite eines umfangreichen Tiefkomplexes über Westeuropa strömt zunächst noch schwül-warme Luft nach Nordrhein-Westfalen. Sie wird durch kühlere Meeresluft verdrängt. Dies findet in den kommenden Nachtstunden durch zum Teil heftige Unwetter statt.

GEWITTER/SCHWERE GEWITTER/STARKREGEN/STURMBÖEN/HAGEL: Heute Nachmittag ziehen die unwetterartigen Gewitter zunächst nach Norden ab. In den späten Abendstunden werden aber nach kurzer Beruhigung von Südwesten her erneut schwere Gewitter erwartet. Dabei sind lokale UNWETTER mit STARKREGEN um 40 Liter Regen pro Quadratmeter in kurzer Zeit, teils auch mehr, wahrscheinlich. Zudem ist größerer HAGEL möglich. Es kommt zu schweren Sturmböen, vereinzelt sogar orkanartigen Böen oder Orkanböen über 120 km/h (Tornadogefahr!)

Nächste Aktualisierung: spätestens Donnerstag, 20.06.13, 20:30 Uhr

EN
Erstellt am: 20.06.13, 15:05 Uhr

Update, DWD, 23:05 Uhr:



ACHTUNG! Dies ist eine Vorwarninformation!

WARNLAGEBERICHT für Nordrhein-Westfalen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am Donnerstag, 20.06.13, 21:08 Uhr

In der Nacht weitere Gewitter, zum Teil auch Unwetter bis in den extremen Bereich. Am Freitag nur noch einzelne Gewitter.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden bis Freitag, 21.06.13, 21:08 Uhr:

Die auf der Vorderseite eines umfangreichen Tiefkomplexes über Westeuropa nach Nordrhein-Westfalen eingeflossene schwül-warme Luft wird durch kühlere Meeresluft verdrängt. Dies findet in den Nachtstunden durch zum Teil heftige Unwetter statt.

GEWITTER/SCHWERE GEWITTER/STARKREGEN/STURMBÖEN/HAGEL: In der Nacht zieht eine Unwetterlinie mit zum Teil schweren Unwettern, möglicherweise mit Orkanböen über 120 km/h (Stärke 12)(Tornadogefahr!) und heftigem Starkregen bis 60 Liter pro Qm durch. Nachfolgend beruhigt sich das Wetter. Am Freitag sind noch einzelne Gewitter möglich.

Nächste Aktualisierung: spätestens Freitag, 21.06.13, 03:08 Uhr

J.Neuber
Erstellt am: 20.06.13, 23:05 Uhr
0
5 Kommentare
39.531
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 20.06.2013 | 13:46  
4.473
Gottfried Czepluch aus Essen-Ruhr | 20.06.2013 | 15:13  
39.531
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 20.06.2013 | 15:33  
4.473
Gottfried Czepluch aus Essen-Ruhr | 20.06.2013 | 16:35  
47.751
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 20.06.2013 | 17:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.