Aug in Aug auch ohne Zaun!

Anzeige
Texel (Niederlande): Naturparadies | Die Rinder auf Texel sind in der Lage, selbstständig in Naturreservaten zu leben, auch wenn es im Winter kalt ist und weniger Nahrung vorhanden ist. In den Naturreservaten an der Küste laufen unter anderem: Heckrinder, Schottische Hochlandrinder, Limousin-Rinder und Galloways und Rindviecher mit touristischen Aussehen. Das Fleisch dieser 4-beinigen Rinder wird im Handel häufig als Fleisch aus Freilandhaltung angeboten.

Meine Empfehlung wäre diese: Mami hakt sich in Papis Arm ein und die Kinder
schleichen im Schatten der Eltern durch die ca, 3 km lange Weide; irgendwann verliert man die Furcht vor den Hörner die sanften Zotteltiere!
1
1
1 1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
16.697
Dagmar Drexler aus Wesel | 19.07.2016 | 22:52  
32.889
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 19.07.2016 | 23:07  
25.795
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 20.07.2016 | 10:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.