Freude auf die Kaktusblüte

Anzeige
Wegen ihrer bizarren Formen und farbigen Blüten sind Kakteen als Zimmerpflanzen sehr beliebt. Kakteen gießt man in der Wachstums- und Blühphase. Dabei wird einmal durchdringend gegossen. Erst wenn das Substrat wieder vollkommen trocken ist wird das nächste Mal gegossen. Der Grund ist das Kakteen die Fähigkeit haben in kurzer Zeit viel Wasser aufzunehmen um es in ihrem Pflanzenkörber zu speichern. Ein häufiges und geringeres gießen würde da eher zu einem permanent feuchten Substrat führen und damit die Fäulnisgefahr stark erhöhen.
1 1
1
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
29.368
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 13.10.2013 | 08:54  
1.784
Klaus Gerlach aus Recklinghausen | 13.10.2013 | 11:54  
51.833
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 13.10.2013 | 12:15  
9.161
Renate Sültz aus Lünen | 13.10.2013 | 15:01  
16.983
Kerstin Zenker aus Bergkamen | 13.10.2013 | 19:14  
43.647
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 13.10.2013 | 19:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.