Heraklion - Stadt auf der Sonneninsel

Anzeige
Im südlichen Mittelmeer befindet sich Kreta, die größte der griechischen Inseln. Ihre lebendige Hauptstadt Heraklion wurde nach Herkules benannt, der der Sage nach als eine seiner 12 Heldentaten die Insel von einer Bestie befreite. Kreta, die mit 300 Sonnentagen pro Jahr beeindruckt, lockt Besucher mit bezaubernden Stränden, charmanten Städten, bedeutsamen Ausgrabungsstätten und griechischen Delikatessen an. Auf Herlions Hauptplatz, Platia Venzielou, dessen Mittelpunkt der bekannte Morosini-Brunnen ist, pulsiert das Leben. ein 5,5 km langer Ring aus venezianischen Festungsmauern, vorgelagerten Bastionen, Wallgräben und Grünanlagen umgibt die Altstadt von Heraklion.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
31.220
Jürgen Daum aus Duisburg | 15.10.2015 | 19:27  
14.974
Michael Güttler aus Sprockhövel-Haßlinghausen | 15.10.2015 | 21:12  
39.505
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 16.10.2015 | 17:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.