Hochlandrinder auf knapp über Null und Vieh und Mensch laufen hinterm Zaun.

Anzeige
Das Land gehört den Rindern und den Wildpferden. Wir sind hier nur geduldet und sollten uns respektvoll gegenüber den Tieren verhalten. Eine Wanderung mit der Herde ist eine tierisch gute Abwechslung gewesen! Zwischen dem Jan Aijeslag und dem Hoornderslag liegt die Bollekamer. Hier befindet sich auch ein großfächiges Heidegebiet. An einigen Stellen, an denen die Heide abgeplaggt wurde, kommen Sonnentau und Lungen-Enzian vor. Durch die Erhöhung des Grundwasserspiegels und dem Abdämmen des Mokslootes ist die Bollekamer viel nasser geworden. Seit 1994 werden die Bollekamer von Schottischen Hochlandrindern.
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
44.087
Günther Gramer aus Duisburg | 15.05.2015 | 20:45  
40.744
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 15.05.2015 | 21:06  
12.012
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 15.05.2015 | 21:23  
9.273
Jochen Menk aus Oberhausen | 15.05.2015 | 21:25  
55.247
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 16.05.2015 | 08:22  
14.979
Michael Güttler aus Sprockhövel-Haßlinghausen | 16.05.2015 | 20:09  
49.153
Renate Schuparra aus Duisburg | 17.05.2015 | 01:03  
13.498
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 17.05.2015 | 19:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.