Jäger auf vier Samtpfoten!

Anzeige
Neueste Untersuchungen lassen vermuten, dass im Bayrischen Wald mittlerweile etwa wieder zwei Dutzend Luchse leben und sich fortpflanzen. Auch im Pfälzer Wald, in Hessen, im thüringischen Nationalpark Hainich und im Schwarzwald gibt es Hinweise auf die Präsenz von einzelnen Luchsen. Seit 1999 läuft im Nationalpark Harz ein Wiederansiedlungsprogramm mit gezüchteten Tieren. Mittlerweile sind zahlreiche im Freiland geborene Jungtiere nachgewiesen worden.
0
8 Kommentare
58.145
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 14.08.2013 | 21:12  
30.778
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 14.08.2013 | 21:31  
47.795
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 14.08.2013 | 21:35  
30.778
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 14.08.2013 | 22:09  
26.337
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 15.08.2013 | 06:21  
2.089
Marion Kamerau aus Bochum | 15.08.2013 | 07:56  
9.015
Christoph Nitsch aus Bochum | 15.08.2013 | 12:45  
9.161
Renate Sültz aus Lünen | 16.08.2013 | 22:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.